Anzeige
IN-direkt EM-Tippspiel

Polizeimeldungen

Meldungen des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord:

PP Oberbayern Nord Neue Artikel von PP Oberbayern Nord

  • Durchsuchungen wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs bei Hundehandel
    am 17. Juni 2021 um 9:50 am

    LANDKREISE PFAFFENHOFEN a. d. ILM und EICHSTÄTT. Bereits im vergangenen Jahr rückten vier Frauen und ein Mann aus den Landkreisen Pfaffenhofen und Eichstätt wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs im Zusammenhang mit dem Handel von Hundewelpen ins Visier der Ermittler. Am 10.06.2021 führte die Kriminalpolizei Ingolstadt nun erneut Durchsuchungsmaßnahmen durch und konnte dabei zahlreiche Vermögensgegenstände sicherstellen.

  • Betrug durch falschen Bankmitarbeiter
    am 17. Juni 2021 um 9:50 am

    MANCHING. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger gab sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus und erbeutete über 21.000 Euro.

  • Kripo fasst Drogendealer
    am 17. Juni 2021 um 9:50 am

    MOOSBURG a. d. ISAR Im Zuge von Ermittlungen gegen einen 19-jährigen Moosburger geriet ein weiterer 24-Jähriger aus Moosburg ins Visier der Erdinger Kripo. Der Deutsche steht im dringenden Verdacht, im Mai 2021 an den 19-Jährigen wiederholt Marihuana und Kokain für mehrere tausend Euro verkauft zu haben.

  • Einbruch in Wohnung in Ingolstadt - Kripo bittet um Zeugenhinweise
    am 17. Juni 2021 um 9:50 am

    INGOLSTADT Bislang unbekannte Täter brachen am gestrigen Donnerstag, den 10.06.2021, in eine Wohnung im vierten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Hindemithstraße ein.

  • 11-jähriger Junge aus Germering vermisst – Öffentlichkeitsfahndung
    am 17. Juni 2021 um 9:50 am

    GERMERING, LKR. FÜRSTENFELDBRUCK Seit heute Früh (07.06.2021) wird der 11-jährige Raphael aus Germering vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen führten bislang nicht zur Auffindung des Jungen.