IN direkt [Nachrichten für Ingolstadt und die Region]

Corona Bürgertelefon der Stadt Ingolstadt: 0841/305-1430
Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr, am Wochenende von 9 bis 18 Uhr.

Informationen zur Infektionskrankheit und weiterführende Links zu generellen Fragen und Antworten unter www.ingolstadt.de/corona

Coronavirus-Hotline des Bayr. Gesundheitsministeriums: 09131/6808-5101

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Rufnummer 116 117 zu erreichen.

E-Mail Kontakt für Gehörlose: covid-deaf@ingolstadt.de

Aktuelle Ausgabe



Aktuelle Ausgabe lesen!




IN-direkt
bei facebook,
verpassen Sie nicht
die neuesten News!

Suche


Auch für uns eine Ausnahmesituation

Die Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt hat angesichts der K... mehr lesen

Selbst ein Schal ist besser als nichts

In einer Online-Pressekonferenz informierten der Ärztli... mehr lesen

Mai Kundgebungen abgesagt

Der DGB Oberbayern hat eine historisch einmalige Entsch... mehr lesen

Fünf Corona Patienten im Klinikum verstorben

Seit Mittwoch sind im Klinikum Ingolstadt fünf Menschen... mehr lesen

Scharpf: Stadtrat ist kein Bundestag

Zur DK-Berichterstattung teilt der künftige Ingolstädte... mehr lesen

CSU: Ortsverbände stärken Alfred Grob den Rücken

Routinemäßig treffen sich die Vorsitzenden der zwölf Or... mehr lesen

AfD: Parteiübergreifende Zusammenarbeit im Stadtrat

Der AfD Kreisverband hatte bereits am 20.03.2020 eine P... mehr lesen

ERCI: Fünf Sterne für die Nachwuchsarbeit

Der ERC Ingolstadt ist erneut einer der Clubs, der die ... mehr lesen

Ungenutzte Gebäude - Trinkwasserqualität gefährdet

Da aufgrund der Corona-Pandemie derzeit Hotels, Gaststätten, Sport- und Veranstaltungshallen, Schulen, Einkaufszentren, Ferienwohnungen etc. nur wenig genutzt werden oder komplett geschlossen sind, kann sich das negativ auf die Trinkwasserqualität in diesen Gebäuden auswirken. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit empfiehlt, den bestimmungsgem&au... mehr lesen
Werbeanzeigen