IN direkt [Nachrichten für Ingolstadt und die Region]

Mit Kleine in den OB -Wahlkampf

Ein Traumergebnis war es nicht: Die Ingolstädter Grünen gehen mit Petra Kleine als Spitzenkandidatin in den Kommunalwahlkampf. Für die Stadträtin als OB-Kandidatin stimmten 26 von 35 Stimmberechtigten (7 Gegenstimmen, 2 Enthaltungen) - es gab bei der Aufstellungsversammlung der Grünen im Diagonal keinen Gegenkandidaten.

... mehr lesen

Der Unternehmer und die Prinzessin

Jürgen Kellerhals ist der Lebenspartner der ehemaligen Begum.

Sie ist sie Ex-Frau des Aga Khan (trug den Titel Begum), eine adoptierte Thyssen und geschiedene Prinzessin zu Leiningen. Er ist der Sohn des Media-Markt-Gründers, Investor und Immobilienverwalter aus Ingolstadt: Gabriele Renate Inaara Prinzessin zu Leiningen und Jürgen ... mehr lesen

Raubüberfall an der Haustür

Kriminalpolizei sucht Zeugen

Am Dienstagabend wurde eine 61-Jährige an ihrer Haustüre von zwei bislang unbekannten Tätern beraubt.

Gegen 18.30 Uhr klingelte es an der Haustür der Frau im Ingolstädter Ortsteil Mailing. Als sie öffnete, wurde sie unvermittelt von einem der zwei Täter geschlagen und festgehalten. Währenddessen betrat ein zweiter Mann das Reihenhaus im Mehringer... mehr lesen

Verleihung der Kaspar Castner Medaille

Stadt Ingolstadt ehrt Persönlichkeiten für Verdienste um Städtepartnerschaften

Die Stadt Ingolstadt erweitert ihre kommunalen Auszeichnungen an verdiente Persönlichkeiten um die Kaspar-Castner-Medaille für Verdienste um Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen. "Damit schließen wir die Lücke im Ingolstädter Medaillenwesen", erklärt Gabriel Engert, Kulturreferent.... mehr lesen

Gründungsmitglieder verlassen Die Linke

Liliana la Perna und Manfred Lindner haben ihren Austritt aus der Partei erklärt. Zu ihren Beweggründen nehmen sie in folgender Pressemitteilung Stellung:

Beim wöchentlichen Treffen der Basisorganisation Ingolstadt am Donnerstag, 04.07.2019 erklärte die langjährige Kreisvorsitzende Liliana la Perna ihren Austritt aus der Partei Die Linke: "Der Kurs der Parte... mehr lesen

Mutter mit Baby vermisst

Seit Sonntag um 10:00 Uhr wird die 24-jährige Sarah Stöpel mit ihrem 5 Wochen alten Säugling vermisst.

Die junge Frau bewohnt gemeinsam mit ihrem Kind ein Mutter-Kind-Heim zu dem sie bisher nicht zurückgekehrt ist. Der Aufenthaltsort der Beiden ist bislang unklar. Sowohl für Frau STÖPEL als auch ihrem 5 Wochen alten Kind kann die P... mehr lesen

50 Jahre Suchtberatung in Ingolstadt

Gottesdienst zum Jubiläum im Münster am 28. Juli 2019 um 11.00 Uhr

Sucht kann Leben zerstören – das war schon den Gründern des Diözesan-Caritasverbandes Eichstätt vor 100 Jahren bewusst. Nicht zuletzt deshalb setzte sich einer von ihnen, nämlich Benefiziat Joseph Pemsel, besonders für alleinstehende Männer in Ingolstadt ein. ... mehr lesen

Kommunalwahlliste der CSU

Vergangenes Wochenende haben CSU-Fraktion und Kreisvorstand ihren Vorschlag zur Kommunalwahlliste in großer Einmütigkeit erarbeitet. Dieser wird am 23. Juli der Kreisdelegiertenversammlung zur Abstimmung vorgelegt.

50 Kandidatinnen und Kandidaten decken alle Bevölkerungsgruppen, Altersschichten sowie Ortsteile ab.

Kreisvorsitzender Alfred Grob: "Intensive Gespräche und die l... mehr lesen

Mobile Botschafter der LGS Ingolstadt 2020

Stadtbus und Airport-Express-Busse der INVG unterwegs im Landesgartenschau-Design

Gemeinsam mit Dr. Robert Frank, Geschäftsführer, und Hans-Jürgen Binner, Geschäftsstellenleiter der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft mbH, stellen die beiden Geschäftsführer der Landesgartenschau Ingolstadt 2020 GmbH, Eva Linder und Thomas Hehl, heute auf dem Rathausplatz farbenfrohe Busse im u... mehr lesen

Audi zeigt Flagge

Zum ersten Mal haben sich Mitarbeitende des Automobilherstellers am Münchner Christopher Street Day beteiligt. Das Motto 2019 lautete "50 Jahre Stonewall – Celebrate diversity! Fight for equality!" und soll an den Beginn der queer-Bewegung erinnern. "Als Audi-queer-Community wollen wir gemeinsam ein Zeichen setzen und sichtbar werden. Es geht uns darum, Vorurteile abzubauen und eine ... mehr lesen

Urlaubsparadies Rathausplatz!

Der Stadturlaub vom 28. Juli bis 4. August lockt ins Herz der Altstadt.

Man nehme 30 Tonnen Sand, 120 Quadratmeter Rollrasen, einen 80 Quadratmeter großen Wasserspielplatz, zwei Bars, eine Eventbühne, Liegestühle, Mitmachaktionen, Livemusik, Stadtführungen, Foodtrucks und eine Ladung "Edelsteine" - und fertig ist der Strandurlaub! ... mehr lesen

Vielfältige Know-how-Offensive

Im Juli startet die Google-Zukunftswerkstatt - für ein digitales Ingolstadt

Unter dem Motto "Dein, Mein, Unser D#Ing – Digitales Ingolstadt" veranstaltet die IFG gemeinsam mit der Stadt Ingolstadt und dem Innenstadtverein IN-City ein umfangreiches Förderprogramm für die Ingolstädter Händlerschaft, das von der Rid-Stiftung unterstützt wird. Im Juli dürfen sich Interessierte auf d... mehr lesen

Chinesen sorgen für Audi-Aufschwung

Audi hat im Juni weltweit rund 166.700 Premium-Automobile ausgeliefert, das waren 1,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dazu teilt das Unternehmen mit: Für das globale Wachstum sorgte insbesondere der größte Einzelmarkt China (+22,2%), der den Juni mit einem neuen Rekordwert abschloss. Über alle Märkte besonders nachgefragt war im vergangenen Monat das Premium-Fl... mehr lesen

Endspurt bei den Sommerkonzerten

Kräftigen Applaus gab es im Audi museum mobile für "Pianistenlegende" Alfred Brendel und das Ensemble Quatour Hermés. Zwar trat der Altmeister nicht ans Klavier, aber er führte die Konzertbesucher – nach dem Vortrag einiger seiner Gedichte - geistreich in Franz Schuberts Streichquartett Nr. 15 G-Dur D 887 ein. Das letzte Streichquartett des so früh gestor... mehr lesen

Oberbürgermeister regt neue Partnerstadt in Indien an

 

Die Republik Indien ist die größte Demokratie weltweit. Sie umfasst 1,37 Milliarden Menschen. Die indische Kultur gehört zu den ältesten und vielfältigsten Kulturen der Erde und hat ganz Süd- und Süd-Ost-Asien geprägt.

Die indische Volkswirtschaft ist derzeit die siebtgrößte Volkswirtschaft der Welt und weist sogar noch schnellere Wachstumsraten auf als Chin... mehr lesen

Stadtradeln für Klein und Groß

Halbzeitstand 2019

Die erste Hälfte des dreiwöchigen Aktionszeitraumes von Stadtradeln Ingolstadt ist geschafft. Die Aufwärmphase ist vorbei und es kann noch mal kräftig in die Pedale getreten werden!

1.902 Teilnehmer in 291 Teams waren zum Start des STADTRADELNS in Ingolstadt am 30. Juni registriert. Bei sommerlich heißen Temperaturen, nutzten viele... mehr lesen

Kleine Ente – großer Gewinn

Der Hauptgewinn beim Schanzer Entenrennen ist nun übergeben worden.

Nicht getunt, nicht gedopt: Die Badeente von Peter Urich hat beim Schanzer Entenrennen als schnellste das Ziel erreicht und ihrem "Finanzier" damit den Hauptpreis beschert. Ein Jahr lang darf er nun einen nagelneuen VW Up! im speziellen Entendesign fahren. "Die Kin... mehr lesen

Finanzspritze für Klinikum

Das Klinikum Ingolstadt erhält 8,74 Mio. aus den Krankenhausbauprogrammen 2020 bis 2023. Das teilt der Ingolstädter CSU-Landtagsabgeordnete Alfred Grob mit. Weiter heißt es dazu:

Bayern hält die Krankenhausförderung von 2020 bis 2023 auf Rekordniveau. Der jährliche Krankenhausförderetat von derzeit rund 643 Millionen Euro wird fort... mehr lesen

INVG-Fahrgastzahlen steigen um 3,1 Prozent

 

Oberbürgermeister Christian Lösel bekräftigt einen weiteren Ausbau des ÖPNV in Ingolstadt

Die Auswertung der jährlichen Fahrgastzählung in den Bussen der INVG liegt nun für 2019 vor: Mit 57.383 Einsteigern an Werktagen konnte wie bereits im Vorjahr ein neuer Höchstwert markiert werden. Natürlich spielt die Witterung auch immer eine wichtige Rolle.<... mehr lesen

Über 150 Beanstandungen

 

Seit vergangenem Freitag (5. Juli) ist das Befahren in der Innenstadt im Bereich des sogenannten "Bermuda-Dreiecks" von 20 bis 6 Uhr nur noch für Anwohner, Hotelgäste und Taxis erlaubt. Für alle anderen Fahrzeuge gilt in der Nacht ein Durchfahrtsverbot.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Einhaltung der neuen Regelung von der Polizei in mehreren Kontrollen ... mehr lesen

Alltagshelden gesucht

 

Ehrenamt ist IN - Erster Ingolstädter Ehrenamtstag

Sind Sie auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Dann lohnt es sich auf jeden Fall beim ersten Ingolstädter Ehrenamtstag (Samstag, 13. Juli, 10-13 Uhr, im Stadttheater Ingolstadt), der von der Freiwilligenagentur Ingolstadt, der Organisation BINE und dem Stadttheater Ingolstadt organisiert wird, vorbe... mehr lesen

Entlastung

 

Härtefallanträge für Straßenausbaubeiträge

Haus- und Grundbesitzer müssen seit 1. Januar 2018 in Bayern nicht mehr für die Sanierung oder den Ausbau von Straßen bezahlen. Der Bayerische Landtag hat das Kommunalabgabengesetz geändert und die sog. Straßenausbaubeiträge abgeschafft.

Für Härtefälle in der Zeit davor, wurde ein Härtefallfonds ... mehr lesen

Mission Wiederwahl gestartet

Mit Standing Ovations haben die Delegierten des CSU-Kreisverbands Ingolstadt ihren Kandidaten Christian Lösel auf die "Mission Wiederwahl" geschickt. Der amtierende Oberbürgermeister wurde im Orbansaal mit 131 von 138 Stimmen als OB-Kandidat nominiert und bekam für seine Rede, in der er u.a. ein klares Bekenntnis zu MKKD und Kammerspielen abgab, viel Applaus. 

Statemens... mehr lesen

Zukunftsatlas: Beste Chancen für Ingolstadt

Wie zukunftsfähig sind die deutschen Regionen und Landkreise? Dieser Frage geht das Forschungsinstitut Prognos in seinem heute veröffentlichten Zukunftsatlas 2019 nach.

Ingolstadt belegt demnach unter den 401 Gebietskörperschaften den bundesweit dritten Platz und wird als Stadt mit "besten Zukunftschancen" bewertet. Dazu teilt die ... mehr lesen

Nachtfahrverbot im Altstadtbereich

 

Probebetrieb zur Verkehrsberuhigung beginnt am 5. Juli

Der Stadtrat hat in der Sitzung vom 6. Juni einstimmig beschlossen, dass zur Verbesserung der Verkehrssituation und zur Verringerung des Flanierverkehrs in der Altstadt das vorhandene Nachtfahrverbot für Kraftfahrzeuge, das bereits an der Einfahrt am Kreuztor (20-5 Uhr) besteht, auf weitere innerstä... mehr lesen

Die eigene Tochter angefahren

 

Im Stadtgebiet kam es am Mittwoch im Straßenverkehrs zu einem Familiendrama. Ein 48-jähriger Familienvater fuhr mit seinem Pkw absichtlich seine 16-jährige Tochter an, da er mit deren Freund nicht einverstanden ist.

Die Schülerin war am Spätnachmittag, gegen 17.20 Uhr, mit ihrem 19-jährigen Freund zu Fuß auf dem Gehweg der Fontanestraße unterwegs. Ihr... mehr lesen

Neubau statt kompletter Sanierung?

Die Sanierung im Klinikum Ingolstadt soll schneller, besser und weniger belastend für Patienten und Mitarbeiter vorangehen. "Deshalb haben wir dem Aufsichtsrat vorgeschlagen, die derzeit bestehenden Umbaukonzepte auf Optimierungen hin zu prüfen und noch einmal offen über alternative Lösungen – auch einen teilweisen Neubau – nachzudenken", teilt die Geschäf... mehr lesen

Internationale Kulturtage eröffnet

Für den dritten Bürgermeister der Stadt Ingolstadt, Sepp Mißlbeck, war dieser Termin eine Wohltat, musste er doch zuvor im Stadtentwicklungsausschuss für seine Kammerspiele-Visionen reichlich Kritik einstecken: "Ich komme von einer Sitzung, da war die Stimmung nicht so fröhlich," meinte er denn auch im Rudolf-Koller-Saal der Volkshochschule bei der Eröffmung der inter... mehr lesen

Stadt an der Donau

 

Ideenwettbewerb mit Bürgerbeteiligung soll die Lösung bringen

Der Wunsch der Stadtgesellschaft, die Donau zunehmend als qualitativen Aufenthalts- und Erlebnisraum zu entwickeln und nutzbar zu machen, ist allen Ingolstädter Parteien und Politikern bewusst. Besonders seit unlängst der nachträgliche Entwurf für die Ingolstädter Kammerspiele, der von Bürgermeister Sepp Mi... mehr lesen

In den Lüften

 

14 weitere Partner unterzeichnen das Manifesto of Intent und beteiligen sich künftig am Netzwerk UAM

Das Interesse an der Ingolstädter Urban Air Mobility Initiative (UAM) ist ungebrochen. Am Dienstagvormittag (2. Juli) unterzeichneten 14 weitere Partner bei einem gemeinsamen Termin im Historischen Sitzungssaal das "Manifesto of Intent" der Initiative. Etwa ein Jahr na... mehr lesen

Fairness und Rücksichtnahme

 

9. Landestag der Verkehrssicherheit in Ingolstadt

"Fairness und Rücksichtnahme – Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr", über die Beachtung der Verkehrsregeln hinaus. Das ist das Motto des diesjährigen Landestags der Verkehrssicherheit, der als Säule der Verkehrsprävention dienen soll. Über 50 verschiedene Aussteller bieten am Samstag, 6. Juli, von 10-15 ... mehr lesen

Audi Abgasmanipulation viel größer?

Der Ingolstädter Autobauer soll nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks und des Handelsblatts nicht nur eine, sondern vier Abschalteinrichtungen zur Manipulation von Abgastests eingesetzt haben. Das Kraftfahrtbundesamt habe dabei Kenntnis über alle Varianten gehabt, aber nur eine Abschalteinrichtung als illegal eingestuft. Der BR zitiert den Juristen Martin Führ von... mehr lesen

Dauerleihgabe

 

Originalbrief von Marieluise Fleißer

Laut Satzung gehört es auch zum "Zweck" der Marieluise-Fleißer-Gesellschaft e.V. (MFG), "den Nachlass zu pflegen, zu erschließen" und "die wissenschaftliche Dokumentation fortzuführen".

In diesem Kontext ist der Ankauf eines Originalbriefes von Marieluise Fleißer aus einem Antiquariat zu sehen. Der Brief ist ohne Datumsan... mehr lesen

Da legst di nieder

Die ITK bietet jetzt ein Panther-Strandtuch an.

Die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH (ITK) hat ihre breite Palette an Souvenirs und Ingolstadt-Produkten noch weiter ausgebaut: Für alle, die es in den nächsten Wochen ins Freibad, an den Badesee oder gar ans Meer zieht, bietet die ITK ein exklusives Strandtuch mit Panther-Einwebung an. Das Strandtuch ist ab sofort zum Preis von&nb... mehr lesen

31. Ingolstädter Biotopradwandertag

 

Startschuss zum Stadtradeln

Am Sonntag, 30. Juni, veranstaltet das Umweltamt der Stadt Ingolstadt unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel seinen mittlerweile 31. Biotopradwandertag.

Die Radstrecke führt heuer vom Theaterplatz durch das Schuttertal nach Dünzlau in den Nordwesten von Ingolstadt. Zurück geht es durch den ... mehr lesen

Teenager aus Ingolstadt vermisst

Wer hat Sebastian Heppner gesehen? Seit Montag, den 24.06.2019 wird der 14-jährige Sebastian Heppner aus Ingolstadt vermisst. Sebastian wurde zuletzt gegen 07.45 Uhr gesehen, als er die elterliche Wohnung verließ.

Der Vermisste ist 165 cm groß, Brillenträger, Raucher und von normaler Statur. Sein Haa... mehr lesen

Kammerspiele auf der Tagesordnung

Nachdem Bürgermeister Sepp Mißlbeck mit einem eigenen Vorstoss in Sachen Kammerspiele für zusätzlichen Diskussionsstoff gesorgt hat, wurden nun rechtliche Fragen zum Wettbewerb "Kammerspiele" und dem UDI Vorschlag auf die Tagesordnung des Planungsausschusses am 2. Juli gesetzt.

Dazu teilt die Stadt mit:

Die Fraktion der U... mehr lesen

Flussbaden ist IN

 

Traditionelles Donauschwimmen am Samstag, 29. Juni

Das traditionelle Ingolstädter Donauschwimmen findet in diesem Jahr wieder am Samstag, 29. Juni, um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist ab 10.30 Uhr am alten Messpegelhaus in der Luitpoldstraße. Das Ziel ist nach einem Kilometer flussabwärts an der Donaubühne, wo die 130-Jahr-Feier des Kreisverb... mehr lesen

Donau Classic gestartet

Die Teilnehmer der Donau Classic, von denen etliche ja Wiederholungstäter sind, kennen das. Die Sonne brennt gnadenlos auf das historische Fahrzeug herab. Wer ein Dach hat, verfügt über keine Klimaanlage und die Cabriofahrer werden "luftgetrocknet". Aber der Oldtimerfreund an sich ist in Sachen Fahrkomfort hart im Nehmen, sonst würde er an einem derartigen Spektakel j... mehr lesen

30-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Am späten Mittwochnachmittag kam ein 30-jähriger Mann bei einem Badeunfall in einem Weiher im Gemeindegebiet Manching ums Leben.

Gegen 16:45 Uhr ging am Mittwoch, 26.Juni, bei der Integrierten Leitstelle Ingolstadt ein Notruf über einen, in einem Badesee bei Oberstimm untergegangenen, Mann ein. Die Rettungsleitstelle beorderte ein Großaufgebot von Rettungskräften, darunter die Wasserr... mehr lesen

Klare Perspektiven für den Standort Ingolstadt gefordert

Auf der zweiten Betriebsversammlung des Jahres lag der Schwerpunkt der Berichte klar auf der Zukunft des Unternehmens – und insbesondere des Standorts Ingolstadt. Das teilt der Audi Betriebsrat mit. Weiter heißt es dazu: Der Betriebsrat sieht in der Neuausrichtung der Strategie große Chancen, stellte aber auch klare Forderungen bezüglich der Auslastung der heimi... mehr lesen

Die Chefetage geht

Sibylle Dworazik und Jochen Bösl verlassen das Ingolstädter Landgericht

Mit einer gewissen "Führungslosigkeit" muss das Landgericht in Ingolstadt in den nächsten Wochen und Monaten auskommen: Mit Sibylle Dworazik und Jochen Bösl verlassen die Präsidentin und der Vizepräsident die Behörde. Sie zieht es als Landgerichtspräsidentin na... mehr lesen

Auf dem Weg zur Wissenschaftsstadt

Wissenschaftsstiftung Ignaz Kögler feierlich eingerichtet

Ingolstadt soll wieder zur Wissenschaftsstadt werden – wie im Jahre 1472 als die Erste Bayerische Landesuniversität auf der Schanz angesiedelt war. Um 1800 wanderte die aber zunächst nach Landshut ab, später dann nach München. "Da haben wir damals wohl Entwicklungshilfe für die LMU geleistet", schmunzelt Oberbürgermeister... mehr lesen

Star gefunden

Anna Ach radelt 2019 für Ingolstadt

Bisher war es eher eine Männerdomäne. Das hat nun ein Ende. Erstmals hat sich eine Frau als STADTRADEL-Star in Ingolstadt beworben. Die gebürtige Ingolstädterin Anna Ach aus dem Ortsteil Haunwöhr wird in diesem Jahr Ingolstadt bei der Klima-Bündnis-Aktion in der Kategorie STADTRADEL-Star vertreten. Anna Ach ist mit Schwerpunkt Theaterpädagogik in ei... mehr lesen

Änderungen bei den Audi Sommerkonzerten

Aus gesundheitlichen Gründen müssen Mariss Jansons und Ruben Gazarian ihre Auftritte bei den Audi Sommerkonzerten kurzfristig absagen. Zum Auftakt des Festivals dirigiert Daniel Harding das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am 30. Juni. Im Klenzepark übernimmt Christoph Altstaedt das Georgische Kammerorchester Ingolstadt am 13. Juli beim Abschlusswochenende... mehr lesen

Smart City Services

Online-Fragebogen für wissenschaftliche Arbeit

Die Stadt Ingolstadt wird bis zum 31. Juli eine Online-Befragung zum Thema "Smart City Services" unterstützen. Dies geschieht in Kooperation mit einer Studentin, die an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer ihre Masterarbeit zu diesem Thema schreibt. Dafür ist die Hilfe von Ihnen, den Bürgerinnen und ... mehr lesen

Tödlicher Badeunfall in der Region

60-Jähriger stirbt in Badesee

Ein 60-jähriger Mann ist am Samstagvormittag in einem Badeweiher bei Weichering ums Leben gekommen.

Der 60-Jährige aus dem Landkreis Freising war am Samstag, 22.06.2019, im Naherholungsgebiet Weichering in dem dortigen Badesee schwimmen gegangen. Als er nicht mehr aus dem See zurückkehrte alarmierten seine Begleiter die Wasserwacht.

Fü... mehr lesen

Macht müde Mütter munter

Regina Schneider hat das Getränk "Spriva" auf der Markt gebracht

Sommer 2017. Regina Schneider aus Pietenfeld hatte gerade ihr fünftes Kind zu Welt gebracht. Und um wach zu bleiben für all die Herausforderungen des Alltags wollte sie – gerade im Sommer – nicht zum Kaffee greifen. "Ich liebe Kaffee in allen Varianten, ab... mehr lesen

Ingolstadts umfangreichster Eventkalender

Mit Ingolstadtleben haben Andreas Kurz und Daniele Leonardi ein ambitioniertes Projekt gestartet.

Es ist ein ganz normaler Mittwoch in Ingolstadt. Open Air Konzert, Nähkurs, Social Ride, Happy Cocktail Day – all das ist für diesen Tag zu finden. Auf dem Onlineportal www.ingolstadtleben... mehr lesen

Hinter den Kulissen

10. Ingolstädter Instagram-Treffen im Wonnemar

Am 23. Juni hat das Ingolstädter Wonnemar zum letzten Mal geöffnet, bevor es für den großen Umbau für rund ein halbes Jahr komplett schließt. Im Rahmen des Aktionstags "Stöpselziehen" lädt die Stadt Ingolstadt zusammen mit dem Wonnemar zum 10. Ingolstädter Instagram-Treffen ein.

Interessierte Fotografen haben... mehr lesen

Keine Räumung angeordnet

Stellungnahme der Stadt Ingolstadt zur angeblichen Räumung einer christlichen Zeltmission in Ingolstadt:

Es ist nicht richtig, dass die Polizei von der Stadt Ingolstadt aufgefordert worden sei, den Platz des Missionswerks zu räumen. Entsprechende Behauptungen sind falsch.

Ein gestriger Polizeieinsatz im Umfeld des Geländes wurde durch den Anruf eines Anwohners ausgelöst, hat... mehr lesen

Wohnen in Ingolstadt

Statistik über Bautätigkeit, Wohnungsbestand und Haushaltsstrukturen (2018)

Ingolstadt wächst und wächst und wächst… Das spiegelt sich auch in der Statistik wider. Zwischen 2011 und 2018 wurden 8417 Wohnungen fertiggestellt – rund 10.600 Wohnungen waren für eben jenen Zeitraum genehmigt worden. Allein im Jahr 2018 wurden 1.373 bezugsfertig. Schwerpunkte der Bautätigkeiten... mehr lesen

Bürgerbeteiligung in Sachen Lärm

Die Ingolstädter können ab Mitte Juli mitteilen, wo ihnen der (Straßen)Lärm auf die Nerven geht. Dazu teilt die Stadt Ingolstadt mit: 

Viele Bürger fühlen sich hilflos Lärmeinwirkungen ausgesetzt. Um sich des Themas auf politischer Ebene anzunehmen, hat die damalige Europäische Gemeinschaft am 25.6.2002 die EG Umgebungslärmrichtlinie erlassen.... mehr lesen

Schlagkräftige Volksfestbesucher

Gleich 15 Personen sind am ZOB am Wochenende aufeinander los gegangen. Die Polizei berichtet von einem einsatzreichen Endspurt des Pfingsvolksfestes:

Der Trend des Auftaktwochenendes setzte sich auch am Abschlusswochenende des diesjährigen Pfingstvolksfestes fort und bescherte der Polizei einiges an Arbeit.

In der Nacht a... mehr lesen

Einsatzreiches Wochenende

Die Ingolstädter Kreis-Wasserwacht hatte jede Menge zu tun.

Dazu teilt die Wasserwacht mit:

Ab Freitag Mittag bis Mitternacht sicherten Wasserretter die jährliche SummerChallenge der WFI sanitätsdienstlich ab.

Samstag Vormittag hieß es weiter die SummerChallenge abzusichern. Neben der sanitätsdienstlichen Absicherung galt es auch den schwimmerischen Teil des Duathl... mehr lesen

Aus Mailinger See gerettet

Ein unterkühlter, erschöpfter Schwimmer hat für einen Großensatz von Wasserwacht und Co. gesorgt.

Dazu teilt die Wasserwacht Ingolstadt mit:

Am Freitag um 19:58 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle zu einem Wasserrettungseinsatz zum Mailinger See. Ein 22-jähriger Mann war erschöpft und unterkühlt auf einem Schwimmkreuz im See.

mehr lesen

Vom Einhornballon bis zur Piñata

Dekospezialist Feiermeier hat in Ingolstadt Filiale eröffnet

Zahlen, Buchstaben, Einhörner, Eistüten, Dinosaurier - für jeden Anlass gibt es (nicht nur) einen Ballon! Und genau das ist das Spezialgebiet der Firma Feiermeier. In der Neuburger Straße 45 in Ingolstadt (ehemals Lampen Euringer) hat das Unternehmen nun eine neue Filiale... mehr lesen

Geballte Power

38 Sportwagen-Fans erhalten am Audi Forum Ingolstadt ihren neuen Audi R8

Über drei Dutzend Hochleistungsportwagen in knalligen Farben von Vegasgelb Matt bis Ascariblau Metallic und dazu der Motorsound von rund 20.000 PS: Am Audi Forum Ingolstadt haben Besucher heute die Übergabe von insgesamt 38 Audi R8 Coupé V10, Audi R8 Coupé... mehr lesen

Neue Fußgängerzone schreitet voran

Ingolstadt bekommt eine neue Fußgängerzone: Modern und zeitgemäß, mit viel Aufenthaltsqualität, freundlich und einladend, um dort zu bummeln und zu verweilen. Die Neugestaltung ist ein wichtiger Baustein zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Fußgängerzone und eine Aufwertung der Innenstadt.

Nachdem in den ersten beiden Bauabschnitten die 2017 begonnenen Spartenarbeiten im ... mehr lesen

Nach Volksfestbesuch überfallen

Polizei sicht Hinweise nach zwei Raubüberfällen in Ingolstadt.

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Stadtbereich Ingolstadt zu zwei Raubüberfällen, bei denen mehrere Täter insgesamt eine Beute im dreistelligen Eurobereich erlangten.

Gegen 00.05 Uhr wurde ein 22-jähriger Pfaffenhofener nördlich des Kavalier Elbracht im Hindenburgpark von drei bislang unbekannten Täte... mehr lesen

Fit für die digitale Zukunft

Dass die Digitalisierung in der Ingolstädter Händlerschaft eine große Rolle spielt, zeichnete sich am 5.Juni im Spiegelsaal der Kolping Akademie ab: Trotz sommerlicher Hitze kamen rund 80 Interessierte zusammen, um sich über das Coaching-Programm zu informieren, das Ingolstadt gemeinsam mit der Rid-Stiftung ins Leben gerufen hat.

Mit dem Projekt "Digitalisierung für die Händlerschaft ... mehr lesen

Zufällig in Wolfenbüttel geboren

Brigadegeneral Lutz Erich Niemann im Interview

Lutz Erich Niemann, Ingolstadts Brigadegeneral, wurde am 8. März 1957, wie er sagt, "zufällig" in Wolfenbüttel (Niedersachsen) geboren und ist dann als Sohn eines Soldaten in ganz Deutschland aufgewachsen. Die letzten Jahre seiner Schulzeit verbrachte er in München, wo er auch sein Abitur machte. "Von der Schule hatte ich dann die Nase vo... mehr lesen

Den Überblick behalten

Neuer Faltstadtplan für Ingolstadt sorgt für (analoge) Orientierung.

Auch in Zeiten digitaler Navigationsgeräte und mobiler Stadtplan-Apps verlieren gedruckte Stadtpläne in Papierform nicht an Bedeutung. Um der nach wie vor großen Nachfrage gerecht zu werden, bietet die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH ab sofort wieder einen Faltstadtplan Ingolstadt an... mehr lesen

Auftakt bei Kaiserwetter

Das Pfingstvolksfest in Ingolstadt ist eröffnet.

Mit dem traditionellen Bieranstich hat Oberbürgermeister Christian Lösel das Ingolstädter Pfingstvolksfest eröffnet. Das erste Faß wurde im Nordbräu-Zelt angezapft – und bei hochsommerlichen Temperaturen war die kühle Maß heiß begehrt. Wohl auch bei den Stadträten und Stadträti... mehr lesen

Rettungspaket

Stadtrat diskutiert Zukunft und Vergangenheit der Heilig-Geist-Spital-Stiftung

Schon seit Längerem erhitzt die Heilig-Geist-Spital-Stiftung die Gemüter – sei es bei den Mitarbeitern, den Bürgern oder im Stadtrat. Nun sollen endlich Taten, in Form von konkreten Rettungsmaßnahmen folgen. Natürlich nach eingehender Bestandsaufnahme. Das Ziel dahinter: Die Stiftung in eine möglichst... mehr lesen

Lebensbedingungen für Geflüchtete verbessern

Mit der "Ingolstädter Erklärung" kritisiert eine Initiative aus Vertreterinnen und Vertretern von Ingolstädter Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen die Zustände im Ankerzentrum Manching und seinen Dependancen.

Dazu heißt es in einer Pressemitteilung:

mehr lesen

Nitsch Ausstellung wird verlängert

Werkschau im Lechner Museum kann noch bis 28. Juli besichtigt werden.

Mit Hermann Nitsch hat das Lechner Museum einen "großen Fisch" geangelt – und die Resonanz beim Publikum gibt den Ausstellungsmachern um Stiftungskurator Daniel McLaughlin recht. Die Schau, die mit der 20. Malaktion die einzige vollständig erhaltene Malakti... mehr lesen

Kanufahrer in Not

Am Mittwochabend alarmierten Passanten wegen eines vermeintlich in Not geratenen Kanufahrers die Wasserrettung.

Um 21:30 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle daraufhin die Wasserwacht-Schnelleinsatzgruppen Ingolstadt, Manching und Reichertshofen an die Konrad-Adenauer-Brücke in Ingolstadt.

Nach kurzer Zeit konnte Entwarnung gegeben werden, die Boote der Berufsfeuerwehr ... mehr lesen

Mobilitätsangebot wächst

Audi on demand startet am Standort Ingolstadt

Audi erweitert sein Mobilitätsnetzwerk in Deutschland: Kurz nach der erfolgreichen Etablierung von Audi on demand auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ist der Premium-Service jetzt an einem weiteren deutschen Standort neu verfügbar: am Audi-Hauptsitz in Ingolstadt. Mit Audi on demand kann man seinen Wunsch-Audi bequem online buchen und a... mehr lesen

Schätze und Schicksale

Eröffnung der neuen Dauerausstellung im Bayerischen Armeemuseum

Als "wunderbares Ereignis für die Stadtgeschichte" bezeichnete Bayerns Kultusminister Bernd Sibler die Eröffnung der neuen Dauerausstellung im Bayerischen Armeemuseum im Neuen Schloss (die übrigens einen Tag vor der Eröffnung des Museum der Bayerischen Geschichte in Re... mehr lesen

Tödlicher Badeunfall

Ein Senior ist am Sonntag im Schafirrsee tödlich verunglückt. Dazu teilt das BEK Ingolstadt mit: Am Nachmittag um kurz nach 14:30 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Region Ingolstadt die Wasserwacht Ingolstadt, Wasserwacht Neuburg/Donau und die Wasserwacht Manching sowie Feuerwehr und Rettungsdienst an den Schafirrsee nach Gerolfing. Ein 78-jähriger wurde am Sü... mehr lesen

Neue Schilder

 

Wegweisende Radwegebeschilderung - Wichtiger Baustein für die Förderung des Radverkehrs

Vor kurzem wurden die Montagearbeiten für den ersten Realisierungsabschnitt einer wegweisenden Radwegebeschilderung für Ingolstadt abgeschlossen. Der erste Realisierungsabschnitt liegt im Nordwesten der Altstadt bzw. des Stadtgebietes. Im ersten Abschnitt erfolgte die Montage ... mehr lesen

Ingolstädter Volksfest

Das größte Volksfest in Ingolstadt und Umgebung startet am Freitag, 7. Juni, und dauert bis Sonntag, 16. Juni.

Auf dem Festgelände sind auch in diesem Jahr wieder rund 80 Betriebe und Fahrgeschäfte zu finden. Darunter mit 80 Meter der höchste mobile und vollständig thematisierte Riesenkettenflieger der Welt "JuleVerne" von Alexander Goetzke, der Predator ... mehr lesen

Tot wegen 50 Euro?

Der Rentner, der in Ingolstadt von zwei Frauen überfallen wurde, ist verstorben. Dazu teilt die Poliztei mit:

Am 08.05.2019 wurde ein 80-jähriger Rentner in seiner Wohnung in der Ingolstädter Hanstraße von zwei Frauen überfallen und beraubt. Während eines Gerangels war das Opfer gestürzt und hatte sich erheblich am Bein verletzt. Am Montag verstarb der Mann ... mehr lesen

Arbeitsgruppe "Artenschutz"

 

Oberbürgermeister Christian Lösel richtet städtische "Arbeitsgruppe Artenschutz" ein - Kommunale Umsetzung des zweiten Gesetzes zu Gunsten von Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern

Das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – rettet die Bienen!" hat die Unterstützung von rund 18,3 Prozent der Stimmberechtigten in Bayer... mehr lesen

Dein, Mein, Unser D#Ing

 

Auftaktveranstaltung zum Digitalisierungs-Coaching des Einzelhandels am 5. Juni 2019

Digitalisierung bedeutet nicht gleich Bedrohung. Deshalb findet am 5. Juni im Spiegelsaal der Kolping Akademie Ingolstadt die Auftaktveranstaltung des Projektes "Digitalisierungs-Coaching des Einzelhandels" statt. Unter dem Motto "Dein, Mein, Unser D#Ing" (Dig... mehr lesen

Neue Dachmarke INKULT

Webseite geht am 29. Mai ans Netz

Die Gemeinnützige Ingolstädter Veranstaltungs GmbH tritt künftig unter der neuen Dachmarke INKULT auf. Diese steht für die Vermarktung für einen Großteil der kulturellen Veranstaltungen der Stadt Ingolstadt und zeigt zugleich das gesamte Veranstaltungsportfolio des Unternehmens. Über diesen Weg sollen Bürger*innen künftig erfahren: Wo INKULT drauf ste... mehr lesen

Der neue Mann

 

Erweiterung des IFG-Vorstandes um Georg Rosenfeld

Georg Rosenfeld ist seit Mai neuer Vorstand für Wirtschaftsförderung und Digitalisierung bei der IFG. Zuletzt war er Vorstandsmitglied der Fraunhofer-Gesellschaft.

In seiner Sitzung vom 27. Februar hat der Stadtrat Georg Rosenfeld zum zweiten Vorstand der IFG bestimmt. Seit Anfang Mai verantwortet e... mehr lesen

1.000. Geburt

Das Jubiläumsbaby am Klinikum Ingolstadt heißt Leopold Justus

Mitte Mai war es soweit: Die 1.000 Geburt dieses Jahres im Klinikum. Der kleine Leopold Justus erblickte als Jubiläumsbaby das Licht der Welt. Auch die Klinikums-Geschäftsführung sowie der Direktor der Frauenklinik gratulierten den frischgebackenen Eltern.

53 Zentimeter groß und 3.510 Gramm schwer – das Jubi... mehr lesen

Totalabsturz der SPD

Die Ergebnisse der Europawahl für die Stadt Ingolstadt

Noch nie hat die SPD bei einer Europawahl in Ingolstadt so schlecht abgeschnitten wie 2019. Lediglich 8,75 % der Wähler hatten sich für die Sozialdemokraten entschieden, 2014 waren es noch mehr als doppelt so viele, nämlich 20,17 %.

Die meis... mehr lesen

Europawahl am 26. Mai

Präsentation der Wahlergebnisse

Am Wahlsonntag werden ab 18 Uhr wieder die aktuellen Ergebnisse im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses präsentiert. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Auch im Internet werden die aktuellen Ergebnisse am Wahlsonntag bekannt gegeben. Unter www.ingolstadt.de/wahlergebnisse ist ab 18 U... mehr lesen

Zeugen gesucht

Bewusstloser mit lebensgefährlichen Verletzungen auf Waldweg aufgefunden - Kriminalpolizei Ingolstadt nimmt Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise

Am Mittwochmorgen wurde ein zunächst unbekannter Mann schwer verletzt und bewusstlos am Rande eines Forstweges Nahe des Ortsgebiets von Hohenwart-Englmannsberg aufgefunden. Der Auffinder informierte sofort über Notruf Polizei und Ret... mehr lesen

Triathlon Ingolstadt 2019

Verkehrsbehinderungen an der Strecke

Der Triathlon Ingolstadt feiert Jubiläum. Am Sonntag, 26. Mai, findet er zum 10. Mal seit seiner Neuauflage statt und setzt hinsichtlich der Streckenführung auf Altbewährtes.

Wie in den vergangenen Jahren führt die Radstrecke ab dem Baggersee in den Ingolstädter Westen und tangiert die Ortsteile Gerolfing, Dünzlau, Mühlhaus... mehr lesen

Straßenbauarbeiten in der Eriagstraße

Vollsperrung in der spielfreien Zeit des FC Ingolstadt

Während der spielfreien Zeit des FC Ingolstadt wird die Eriagstraße vom 3. Juni bis zum 26. Juli 2019 voll gesperrt.

Die Eriagstraße wird zwischen der Kälberschüttstraße und Am Franziskanerwasser auf vier Spuren ausgebaut und erhält damit im Bereich der Einmündung Kälberschüttstraße zwei zus... mehr lesen

High-Power-Charging Ladepark in Kösching

Feierlicher Anlass am Rasthof Köschinger Forst Ost an der A9: Tank & Rast und IONITY nehmen gemeinsam mit der AUDI AG den ersten High-Power-Charging (HPC) Ladepark auf der Autobahn in Bayern in Betrieb.

Köschinger Forst Ost wird damit zu einem weiteren Standort des HPC-Netzes, das IONITY bis zum Jahr 2020 auf rund 400 Standorte in ganz Europa erweitern möchte. Tank & Rast erri... mehr lesen

Die Lange Nacht kommt...

Am Freitag geht die Lange Nacht der Unternehmen und Wissenschaft vom Regionalmanagement IRMA in die zweite Runde. Mit dabei sind diesmal 40 Unternehmen und Bildungseinrichtungen aus dem Raum Ingolstadt sowie der Stadt Eichstätt. Wer nicht privat zu den jeweiligen Teilnehmern anreisen möchte, kann jederzeit und ohne Voranmeldung den Shuttleservice nutzen, der extra für... mehr lesen

Microsoft fördert Audis vernetzte Bienen

Das von der Audi Stiftung für Umwelt geförderte Bienenforschungsprojekt we4bee wurde in das Förderprogramm "AI for Earth" von Microsoft aufgenommen. we4bee vernetzt mit Sensoren ausgestattete, intelligente Bienenstöcke in der Cloud, um Langzeit-Analysen von Bienenvölkern und erhobenen Umweltdaten durchzuführen und mittels Data-Science-Methoden die Wirkung bestimmter E... mehr lesen

Audianer packten an

Mehr als 300 Audianer haben sich am Freiwilligentag beteiligt und in 43 sozialen Projekten tatkräftig mit angepackt.

Von Eichstätt über Ingolstadt bis Neuburg/Schrobenhausen und Pfaffenhofen – egal wo, die teilnehmenden Audi-Mitarbeiter geben getreu dem diesjährigen Motto alles. Zusammen mit Bewohnern des Caritas Seniorenheims St. Elisabeth zum Beispiel unternahmen sie in E... mehr lesen

Der Baumdoktor

Standsicherheitsüberprüfung und Schädlingsentfernung an Park- und Straßenbäumen

In den kommenden Wochen prüft und behandelt das städtische Gartenamt im gesamten Stadtgebiet die Standsicherheit und den Schädlingsbefall einzelner Straßenbäume, um sicherzustellen, dass von diesen keine Gefahr für die Bevölkerung ausgeht. 

Aus diesem Grund ist kurzfristig mit kleineren Behi... mehr lesen

Ohne Umweg von Park zu Park

Westpark bekommt direkten Zugang zur Landesgartenschau Ingolstadt 2020

Das Shoppingcenter Westpark und die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 werden durch einen modernen Zugang direkt miteinander verbunden. Dazu werden ein gläserner Aufzugsturm und eine Treppe errichtet, die von den Center-Parkplätzen des Parkdecks Ost zum tiefer gelegenen Landesgartenschaugelände führen.

... mehr lesen

Neue Vizepräsidenten an der THI

  Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) hat ab dem Wintersemester 2019/20 zwei neue Vizepräsidenten

Der Hochschulrat der THI wählte Prof. Dr. Cornelia Zehbold, Professorin für Wirtschaftsinformatik/Informationssysteme, zur Vizepräsidentin für Lehre und Digitalisierung. Zu ihren Aufgaben gehört die Stärkung der digitalen Lehre, u.a. durch den Aufbau eines Kom... mehr lesen

Internationaler Museumstag am 19. Mai

Die Ingolstädter Museen beteiligen sich am Sonntag,19. Mai, mit einem abwechslungsreichen Programm am internationalen Museumstag. Der Eintritt in allen Museen ist frei!

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Ingolstadt beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am "Internationalen Museumstag". Am Sonntag, 19. Mai, wird den Besuchern von 10 bis 1... mehr lesen

Doppelter Grund zur Freude

2020ster Baum des Projekts "2020 Bäume für Ingolstadt" auf dem LGS-Gelände gepflanzt & Spatenstich für die Themengärten der Landesgartenschau 2020

Am Donnerstag wurde der frisch gepflanzte 2020ste Baum für Ingolstadt auf der Apfelbaumwiese der Landesgartenschau (LGS) Ingolstadt angegossen. Dafür nahmen Oberbürgermeister Christian Lösel, Eva Linder und Thomas Hehl,... mehr lesen

Geballte Kunst im Kreuztor

Neues Ausstellungsformat "Kreuztor Künstler" feiert Premiere

Das Kreuztor hat sich in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Ausstellungsörtlichkeit entwickelt, viele Ingolstädterinnen und Ingolstädter nehmen gerne die Möglichkeiten wahr, Kunst zu erleben und gleichzeitig das historische Ambiente zu genießen. Hierbei steht das K... mehr lesen

Berufsausbildung bei der Stadt Ingolstadt

Ausbildungsbeginn 2020: Neues Online-Bewerbungsportal, neue Flyer zur Ausbildung

Das Ausbildungsjahr 2019 beginnt erst im September, doch jetzt schon bekommen die Nachwuchskräfte für 2020 ihre Chance einen Ausbildungsplatz zu ergattern. Bei der Stadt Ingolstadt ist z.B. von Mai bis zum 30. Juni die Bewerbung für eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachange... mehr lesen

Elektromobilität erleben

9. Tag der Elektromobilität an der THI: Expertenvorträge, Besichtigung von E-Fahrzeugen, Branchenherstellung

Beim 9. Tag der Elektromobilität an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI), der gemeinsam mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ausgerichtet wurde, nutzten mehrere Hundert Besucher die Gelegenheit, aktuelle E-Fahrzeuge zu besichtigen und sich über den Status Quo der El... mehr lesen

Bier statt Seife

Das Illinger-Haus in Ingolstadt wird wieder belebt.

Zuletzt befanden sich eine Bäckereifiliale und ein Friseursalon in diesem geschichtsträchtigen Haus in der Theresienstraße 15. Dann stand es etliche Jahre leer. Doch nun ist mit dem neuen Eigentümer, der Augustiner-Bräu Wagner KG Schwung in die Sache gekommen. Das Gebäude wird ins... mehr lesen

Bildung auf Rädern

Der vhs-Bus ist ab sofort in der Stadt unterwegs

Seit kurzem fährt er kreuz und quer durch Ingolstadt: ein neuer Gelenkbus, verziert mit bunten Comicfiguren, die alle einen sehr fröhlichen Eindruck vermitteln und gute Laune ausstrahlen. Der INVG-Linienbus ist kein rollendes ... mehr lesen

Zauberwort „IN-Campus“

Am Montag fand die offizielle Grundsteinlegung auf dem IN-Campus-Gelände im Osten Ingolstadts statt

In Ingolstadt wird die Zukunft vorangetrieben. Egal ob es um autonomes Fahren, Künstliche Intelligenz oder Flugtaxis geht. Einer der nächsten Schritte im Fortschritt ist der IN-Campus auf dem Gelände einer ehemaligen Erdölraffinerie (1965-2008 in Betrieb) im Ingolstädter Osten, in den d... mehr lesen

Unterkühlte Schwimmer, gekenterte Segler

Einsatzreiches Wochenende für die Ingolstädter Wasserwacht.

Auf dem Baggersee fand am Wochenende das Vorschwimmen für den am 26.05.19 stattfindenden Triathlon statt. Dazu teilt die Waserwacht mit: Gut achtzig Schwimmer testeten die drei Strecken im etwa 14 ° C kalten Wasser. Ein Mehrzweckboot sowie zwei Rettungsschwimmer mit Rettungsbrett sorgten für ihr... mehr lesen

Handwerk? Verdammt Cool!

Tag des Handwerks der Kreishandwerkerschaft Ingolstadt-Pfaffenhofen

Einfach mal machen. Und fragen. Und staunen. Das war angesagt beim Tag des Handwerks der Kreishandwerkerschaft Ingolstadt-Pfaffenhofen im Bildungszentrum der Handwerker in Ingolstadt. 13 Innungen gewährten den Besuchern einen Einblick in die Vielfalt der Handwerksb... mehr lesen

Von wegen Helfer in der Not

Der Hilferuf bei einem Schlüsseldienst ist einer Frau teuer zu stehen gekommen. Dazu teilt die Polizei mit:

Aufgrund eines defekten Haustürschlosses suchte eine 43-Jährige aus dem Raum Ingolstadt nach einem Handwerker/Schlüsseldienst und wurde über den Internet-Suchdienst "Google" fündig. Ein H... mehr lesen

Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte verbessern

Die Arbeitsbedingungen der Pflegenden in den Fokus rücken – das fordert der Caritasverband Eichstätt anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai. Anerkennenden Worten um deren Verdienst an der "Gesundheit für alle" – Motto des diesjährigen Pflegetages - genügten nicht. Angesichts des sich dramatisch entwickelnden Pflegenotstandes wirkt der Slogan für die Ab... mehr lesen

Sänger/innen für Mozarts Krönungsmesse gesucht

Ein neuer Musikverein in Ingolstadt ist gerade gegründet worden: Die Musikalische Akademie Ingolstadt (zukünftig e.V.). Vorsitzende ist Evi Weichenrieder und als Stellvertreterin wurde Michaela Mirlach-Geyer gewählt.

mehr lesen

Afrikafest abgesagt

Das Fest, das für 28. und 29. Juni geplant war, muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Diese Entscheidung fiel in enger Abstimmung zwischen der Gemeinnützigen Ingolstädter Veranstaltungs GmbH und den ehrenamtlich Beteiligten.

Dieses Jahr sollte das Afrikafest zum ersten Mal im Reduit Tilly stattfinden. Der Rathausplatz, der Veranstaltungsort der... mehr lesen

Audi Auslieferungen auf Talfahrt

Die AUDI AG hat im April weltweit rund 140.300 Autos an Kunden übergeben, das waren 12,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Belastend wirkten sich nach wie vor Modellwechsel bei Volumenmodellen wie etwa dem Audi A6 aus. Der neue Audi Q3 entfaltet sein Potenzial bislang in Europa mit starken Zuwächsen etwa in Frankreich (+109,0%) oder Deutschland (+97,6%); in ander... mehr lesen

Bus statt Büro

Michael Henkel tauscht Haus und Arbeitsplatz gegen den VW California

Auf ein außergewöhnliches Experiment hat sich Michael Henkel, leidenschaftlicher California-Liebhaber und langjähriger Nutzfahrzeug-Verkaufsexperte im Autohaus Hofmann & Wittmann, eingelassen. Gemäß dem Motto "alte Liebe rostet nicht" tauschte er sein 140 m&su... mehr lesen

Raffinerie-Rundfahrt, Science-Busters und mehr

40 Stationen bei der Langen Nacht der Unternehmen und Wissenschaft am 24. Mai

Eintauchen in die Welt des Lebensmittelhandels, nächtliche Raffinerie- Rundfahrten, Polizeihund-Vorführungen oder Wissenschaftsspaß mit den Science-Busters: Das und viel mehr verspricht die 2. Lange Nacht der Unternehmen und Wissenschaft des Regionalmanag... mehr lesen

Weltenbummler gesucht!

Das Theaterprojekt "Weltenbummler" freut sich über Teilnehmer aus unterschiedlichen Kulturen.

Ingolstadt ist eine multikulturelle Stadt. Viele Menschen sprechen verschiedene Sprachen und kommen aus unterschiedlichen Kulturen. Das Theaterprojekt "Weltenbummler" des Jugendmigrationsdienstes ist auf der Suche nach Menschen (18+) die gemeinsam... mehr lesen

Food Market trifft NachtAktiv in der Innenstadt

IN-City und Funky Kitchen veranstalten erstmals den Food Market zusammen mit Dämmershopping im Mai

Am Freitag und Samstag, den 10. und 11. Mai, können die Besucher der Innenstadt Ingolstadts genüsslich schlemmen und gemütlich bummeln. Am Freitagabend sind die Geschäfte sogar bis 24 Uhr geöffnet. 

Beim Food Market wird es entlang der Ludwigstraße, auf dem Paradeplatz und... mehr lesen

Zwei Millionen Euro für erneuerbare Energien

Photovoltaik soll bis 2021 zehn Prozent des Eigenenergiebedarfs der Stadt Ingolstadt decken

In rund zwei Jahren wird die Stadt Ingolstadt voraussichtlich rund zehn Prozent des gesamten Stromverbrauchs aller städtischen Liegenschaften durch erneuerbaren Strom aus Photovoltaik-Anlagen decken.

In Ingolstadt gibt es eine Vielzahl städtischer Liegenschaften – neben den Rath... mehr lesen

Große Umleitung und neuer Fahrplan

Ab Mai geänderte Buslinien der INVG wegen Sperrung der Roßmühlstraße

Ab ca. 13. Mai wird die Roßmühlstraße in Ingolstadt wegen Bauarbeiten gesperrt und der Busverkehr weiträumig umgeleitet. Die INVG hat daher jetzt ihre Fahrpläne angepasst. Zugleich gibt es neue Angebote.
Das Areal im Osten der Ingolstädter Altstadt ist eine Bereicherung für die Schanz: Auf dem ehemaligen ... mehr lesen

Gewerbemesse Manching eröffnet

Bereits zum 24. Mal findet die Große Familienmesse auf dem Barthelmarktgelände statt – 2019 zum ersten Mal dabei: die Fachmesse "umweltkonkret"

Nun heißt es zum 24. Mal Bauen, Energie, Lifestyle, Gesundheit und Freizeit auf dem Barthelmarktgelände in Manching. Am Freitag wurde die Gewerbemesse Manching feierlich eröffnet. Noch bis Sonntag (5. Mai) können Besucher/innen sich die ... mehr lesen

Wichtiges zur Europawahl am 26. Mai

Eintragung in das Wählerverzeichnis

Um wählen zu können, ist eine Eintragung in das Wählerverzeichnis erforderlich.

a) Deutsche Staatsangehörige

Jeder wahlberechtigte Deutsche mit Wohnsitz im Inland ist im Wählerverzeichnis der Gemeinde/Stadt automatisch eingetragen, in der er am 14.04.2019 mit Hauptwohnsitz gemeldet war.

... mehr lesen

Baukultur pflegen

 

Spatenstich für den Neubau der Grundschule Gotthold-Ephraim-Lessing

Ingolstadt wächst – und zwar nicht nur was Zuzüge angeht. Wurden im Jahr 2012 noch 1.250 Schanzer Babys geboren, sind es mittlerweile rund 1.800 Geburten pro Jahr. Logisch also, dass die bestehende Schul- und Betreuungsinfrastruktur deutlich ausgebaut werden muss. Aktuell werden... mehr lesen

Versuchtes Tötungsdelikt in Asylbewerberunterkunft

Tatverdächtiger in Haft

Die Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts gegen einen 24-jährigen Nigerianer, nachdem es am Dienstag (30.04.2019), gegen 22.15 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft kam.

Nach bisherigen Kenntnisstand attackierte der 24-Jährige seinen 21-jähr... mehr lesen

Sicher, Smart & Fair – zählt für jeden im Straßenverkehr!

Verkehrskampagne für mehr rücksichtsvollen Umgang auf Ingolstädter Straßen

Immer wieder waren der Stadtverwaltung Klagen über rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr zu Ohren gekommen. Besonders bei Bürgerversammlungen lag das Hauptaugenmerk der verschiedenen Bezirke stets auf Rechts-vor-links-Regelungen, Geschwindigkeitsverstößen und Ähnlich... mehr lesen

Neue Sanitäter für die Wasserwacht

Am ersten Mai beendeten sieben Aktive der Wasserwacht das Modul I "Notfallmedizin" in Rahmen der Ausbildung zum WASSERRETTER im Wasserrettungsdienst.

Neben Anatomie, Krankheitslehre, Basisdiagnostik und erweiterter Erstversorgung wurde auch die Assistenz bei Notfalleinsätzen erlernt.

Nach einer theoretischen Prüfung mussten die angehenden Sanitäter eine Reanim... mehr lesen

Ab ins Grüne

 

Am Dienstag wurde in Unsernherrn der Baum des Jahres gepflanzt - ganz in der Nähe wurde kurz darauf an der Einbogenlohe das Grüne Klassenzimmer eröffnet

Seit 1989 wird in Deutschland jedes Jahr eine Baumart benannt, die wegen ihrer Seltenheit, Gefährdung oder Bedeutung für das Ökosystem zum "Baum des Jahres" gekürt wird. Entlang des Grünzugs einer ehe... mehr lesen

Sparmaßnahmen bei Media Saturn

Vor allem die Verwaltung mit Zentrale in Ingolstadt betroffen

Lange hat es Gerüchte gegeben, nun ist es amtlich: Media Saturn will laut Handelsblatt jährlich zwischen 110 und 130 Millionen Euro einsparen. Diese Einsparungen sollen bereits zum neuen Handelsjahr (ab 30. September) wirksam werden. Hunderte von Stellen – die Rede ist bislang von einer... mehr lesen

Brand an landwirtschaftlichem Anwesen

 

Kriminalpolizei Ingolstadt sucht Zeugen

Der Eigentümer eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Laubenstraße in Irgertsheim bemerkte am Freitag, den 26.04.2019, gegen 22.15 Uhr einen brennenden Holzstapel vor dem Anwesen. Die von ihm verständigte Ehefrau rief über Notruf die Feuerwehr und unternahm eigene Löschversuche mit einem Gartenschlauch. Gle... mehr lesen

Was können wir gegen den Klimawandel tun?

 

Vortragsabend in der Christusgemeinde

Der Klimawandel dominiert gerade die Schlagzeilen. Aber warum ist er überhaupt ein Problem für die Menschheit? Und was kann jeder einzelne tun, um den Klimawandel zu begrenzen?

Darum geht es in einem Vortrag am 3. Mai um 19 Uhr in der Christusgemeinde Ingolstadt. Doktor Hermann Pengg, Leiter Projektmanag... mehr lesen

Themen der Blumenschauen festgelegt

 

Ein Jahr vor Eröffnung der LGS 2020: Floristische Wechselausstellungen versprechen optischen Hochgenuss

In einem Jahr öffnet die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 ihre Pforten. Ein Jahr vor der Eröffnung am 24. April 2020 wurden die Ausstellungsinhalte der Blumenschauen festgelegt. Sie tragen klangvolle N... mehr lesen

26. Ingolstädter Litertaturtage

Der Nachwuchs hat wieder einen festen Platz

Die Ingolstädter Literaturtage jähren sich bereits zum 26. Mal. Das Festival dauert vom 2. bis 12. Mai und bietet eine Vielfalt an Lesungen und Begegnungen mit hochkarätigen Autoren. Eröffnet werden die Literaturtage mit einer Lesung des Kabarettisten Matthias Egersdörfer, der seinen ersten Roma... mehr lesen

U-Haft nach Bedrohung mit Axt

Der Mann, der im Alten Rathaus Mitarbeiter bedrohte, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ingolstadt dem zuständigen Richter beim Amtsgericht Ingolstadt wegen Verdachts der Bedrohung, Nötigung und Störung öffentlichen Friedens vorgeführt. Gegen den Tatverdächtigen wurde Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr angeordnet. Die Ermittlungen dauern an.

Wie bereits berichtet, kam es am ... mehr lesen

Ingolstadt blüht auf

Öffentliche Kampagne für mehr Blühflächen in der Stadt

Unter dem Motto "Ingolstadt blüht auf" hat das städtische Gartenamt vor einigen Jahren eine Kampagne gestartet, um im öffentlichen Raum in Parks und Grünzügen bzw. entlang der Straßen Blühflächen mit Kräutern, Stauden und Wildblumen zu etablieren.

Der Grund dafür ist einfach: Immer häufiger und rasanter gehen Lebe... mehr lesen

Dem Gepansche eine Ende

Fest zum Reinen Bier in Ingolstadt eröffnet

Man stelle sich das mal vor: Baldrian, Wermut oder Ochsengalle. Als Zusatzstoffe im Bier! Ja, pfui deifi! Das dachten sich auch schon einige kluge Köpfe Anfang des 16. Jahrhunderts. Diese seltsamen Zutaten hatten damals schon das Zeug zum Lebensmittelskandal, denn sie sollten etwas vortäu... mehr lesen

Einsatz vor dem Alten Rathaus

Am Freitag (26. April) wurde gegen 09:05 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass  im Alten Rathaus zwei Mitarbeiter von einem Mann bedroht werden.

Daraufhin wurden durch die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord mehrere Streifenbesatzungen zum Rathausplatz beordert.

Der Tatverdächtige hatte das Gebäude bei Eintreffen der Beamten bereits wieder verlassen un... mehr lesen

Star gesucht!

Stadt Ingolstadt sucht das Gesicht der diesjährigen "STADTRADELN"-Kampagne

Auch 2019 wird Ingolstadt an der Klima-Bündnis-Aktion STADTRADELN teilnehmen. Vom 30. Juni bis 20. Juli heißt es rauf auf den Sattel und drei Wochen radeln was das Zeug hält! Lassen Sie Ihr Auto stehen und legen Sie möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad zurück. ... mehr lesen

Messe mit Mehrwert bei freiem Eintritt

Gewerbemesse Manching erstmals mit Fachmesse "umweltkonkret"

Die Zeiten der Zelte sind vorbei – und auch eine reine Verkaufsmesse ist die Gewerbemesse Manching längst nicht mehr. "Wir wollen Platz schaffen für interessante Gespräche", betonte Organisator Walter Schauß bei der Vorstellung des Messeprogramms. Anstelle der Zelte... mehr lesen

Wurmfortsatz

Der beliebte Donauwurm am Baggersee soll eine Erweiterung bekommen

Der Wasserspielplatz "Donauwurm" ist seit seiner Fertigstellung zur Badesaison 2015 zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Naherholungsgebiet am Baggersee geworden. Schließlich hatten die Ingolstädter sich hier vor fünf Jahren bei einer Bürgerbefragung... mehr lesen

Zeit der Begegnung

Wochen der Inklusion – Veranstaltungsreihe für alle

Viele Menschen mit und ohne Behinderung haben Berührungsängste der jeweils anderen Gruppe gegenüber. Ziel der Wochen der Inklusion vom 26. April bis 15. Mai sind die zahlreichen und bereichernden Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderungen. Rund dreißig Organisationen ... mehr lesen

Wasserwacht warnt: sommerliche Temperaturen können trügerisch sein

Aktuell herrschen in der Region bereits sommerliche Temperaturen, die den ein oder anderen dazu verleiten könnten ins kühle Nass zu springen. Doch genau davor warnt die Wasserwacht Ingolstadt aus gegebenem Anlass.

Trotz der sommerlichen Temperaturen sind die Donau und auch die Badegewässer noch sehr kalt. Ein Sturz ins Wasser kann lebensgefährlich werden. Daher rät die Wasserwacht bei... mehr lesen

Eine Reise ins 16. Jahrhundert

1516 – das Fest zum Reinen Bier findet vom 26. bis 28. April statt.

Wenn Herzog Wilhelm IV. und zahlreiche historische Gruppen flankiert von der Ingolstädter Stadtwache durch die Innenstadt ziehen, ist es wieder soweit: Die Stadt Ingolstadt erinnert mit dem "Fest zum Reinen Bier" an die Verkündung des Reinheitsgebotes am 23. ... mehr lesen

Auf der Flucht verletzt

Verdacht der sexuellen Nötigung in Ingolstadt - Täter verletzt sich auf der Flucht

Am frühen Sonntagmorgen zog sich ein 37-jähriger Mann schwere Verletzungen zu, nachdem er über eine Mauer am Paradeplatz gesprungen war. Vorangegangen war nach ersten Erkenntnissen ein Übergriff des Mannes auf eine 47-jährige Ingolstädterin.

Gegen 3 Uhr hatten der spätere... mehr lesen

Waldbrandgefahr steigt

Zu wenig Regen in Bayern - die Konsequenz ist eine erhöhte Waldbrandgefahr. Im Bereich Ingolstadt und den umliegenden Landkreisen ist derzeit Stufe 4 (hohe Gefahr) von 5 Stufen erreicht.

Und das sollten Osterausflügler deshalb beachten:

  •  Kein offenes Feuer im Wald und auf Wiesen (Lagerfeuer)
  •  Bitte nicht rauchen oder seie... mehr lesen

Ab ins Freibad!

Am Samstag öffnet das Ingolstädter Freibad. An dem Tag ist der Eintritt kostenlos!

Die Öffnungszeiten sind an dem Tag und bis auf Weiteres täglich von 13 bis 19 Uhr, es steht vorläufig auch nur das Sportbecken zur Verfügung. Eintritt zum Vergünstigungstarif (Kinderkarte) für 2,90 Euro.

Alle anderen Becken, sowie die Sanitäreinrichtungen und Umkl... mehr lesen

Der Leidensweg Jesu

Kreuzweg in der Ingolstädter Franziskanerkirche

Ostern ist das höchste christliche Fest. Jedes Jahr werden unzählige bunte Eier versteckt, die von Kindern gesucht und verschlungen werden. Die Tradition des Eier-Versteckens kommt angeblich aus dem Heidnischen, wo die Frühlingsgöttin Ostara geehrt werden sollte. Der christliche Ursprung des Osterfestes is... mehr lesen

Staualarm an Ostern

 

ADAC Stauprognose für 18. bis 22. April

Schlechte Aussichten für Osterurlauber: Das lange Wochenende von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird sehr staureich und damit der erste Stauhöhepunkt des ersten Halbjahres. Urlauber, Ausflügler und Pendler sorgen für volle Autobahnen in allen Richtungen. Mit Ausnahme von Hamburg haben nun... mehr lesen

Herzstück-Tour für Radler

Im Herzen Bayerns, zwischen Ingolstadt, dem Altmühltal und dem Donaudurchbruch, liegt eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft mit spannenden Zeugnissen bayerischer Kulturgeschichte und kulinarischen Schmankerln. Gemeinsam mit dem Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. hat die Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH eine neue Radtour entwickelt, die unter dem Titel "Herzstück-Tour" zahl... mehr lesen

Verstärkte Kooperation

Katholische Universität und FOS/BOS Ingolstadt schließen Kooperationsvertrag

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) und die staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Ingolstadt intensivieren ihre bereits bestehende Zusammenarbeit. Dazu schlossen beide Einrichtungen nun einen förmlichen Kooperationsvertrag. "Unser gemeinsames Ziel ist es, die Entsch... mehr lesen

Am Geldautomat überfallen

Im Vorraum einer Bankfiliale in der Friedrich-Ebert-Straße wurde am Donnerstag Abend eine 62-jährige Frau von einem bislang unbekannten Täter mit einem Messer bedroht und zur Aushändigung von Bargeld genötigt. Dazu teilt die Polizei mit:

Am Donnerstagabend, 11.04.19, gegen 21.30 Uhr, betrat die 62-Jährige den Vorraum einer Bankfiliale in der Friedrich-Ebert-Straße, im Bereich Einmündu... mehr lesen

Sonderermittler Stadtrat

BGI-Stadtratsfraktion reichte für den Stadtrat am 11. April einen Fragenkatalog zu verschwundenen Unterlagen im Prozess gegen Alfred Lehmann ein

Dass im Fall Lehmann Unterlagen verschwunden sind (die der Staatsanwaltschaft jedoch mittlerweile vorliegen, da sie rekonstruiert werden konnten) ist aus den Medien hinreichend bekannt. Christian Lange (BGI-Fra... mehr lesen

Gründerpreise vergeben

Hilfe für Senioren, ein bayerischer Cider, ein Brautkleid-Konfigurator und eine Online-Druckerei – so bunt wie das Teilnehmerfeld beim Gründerpreis 2018/19 sind auch die Preisträger.

Von einer hohen Gründerdichte an diesem Abend sprach Moderator Prof. Robert Wittmann (THI), der zusammen mit Jörg Tiedt (Sparkasse Ingolstadt-Ei... mehr lesen

Neuheit in Bayern

Die Wirtschaftsschule ab Jahrgangsstufe 6 als Regelangebot

Der bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo stufte in einem Schreiben vom 19. März 2019 den Modellversuch "Wirtschaftsschule ab der Jahrgangsstufe 6" als erfolgreich ein. Ab dem Schuljahr 2020/21 geht die 6. Jahrgangsstufe dann in die Regelform über. "Mit meiner Entscheidung zur strukturellen Weite... mehr lesen

Der geniale Assistent

Klinikum Ingolstadt nimmt da Vinci-OP-Roboter der neuesten Generation in
Betrieb.

Mit da Vinci verbinden die meisten vermutlich Universalgenie Leonardo da Vinci und sein weltberühmtes Portrait der Mona Lisa. Für Prof. Dr. Andreas Manseck, Direktor der Klinik für Urologie und Leiter des ProstatakarzinomZentrums, ist da Vinci noch mehr: ein hochmodernes roboter-assistiertes Opera... mehr lesen

Für Osterreisewelle gerüstet

Der Ingolstädter Airport-Express ist für die erste Reisewelle des Jahres gerüstet: Für die Osterferien, die vom kommenden Wochenende bis zum 28. April dauern, wurden über 18.000 Flüge angemeldet. Allein zum Ferienauftakt am Freitag, 12. April, verkehren über 1.200 Maschinen am Münchner Airport. Dabei werden voraussichtlich mehr als 150.000 Passagiere... mehr lesen

Vom Airbrush bis zur Burger-Maschine

Tag des Handwerks am 11. Mai im Bildungszentrum der Handwerkskammer am Brückenkopf

Die Auftragsbücher sind voll und die Verdienstmöglichkeiten sind hervorragend. Und doch gibt es zu wenig (junge) Leute, die sich für eine berufliche Zukunft im Handwerk entscheiden. Die Kreishandwerkerschaft Ingolstadt-Pfaffenhofen lädt daher alle In... mehr lesen

Infoveranstaltung zum Körnermagazin

Nach Jahren des Stillstands auf dem Gelände an der Esplanade wurden vom Eigentümer des Körnermagazins, Jürgen Kellerhals, und dessen Umfeld erstmals Pläne zur Sanierung der Gebäude präsentiert. "Das Konzept ist überzeugend und mutig im Umgang mit den Denkmälern", so Stadtbaurätin Renate Preßlein-Lehle. Über Sanierungskonzepte der einzelnen Gebäude hinaus wird eine städtebauliche Weiterentwicklu... mehr lesen

Metzgerei mit Fleischermesser überfallen

Am Samstag Morgen gegen 07.10 Uhr betrat ein mit Kapuze maskierter Mann eine Metzgereifiliale an der Richard-Wagner-Straße in Ingolstadt. Unter Vorhalte eines großen Fleischermessers bedrohte er die Angestellten und forderte Geld. Die beiden anwesenden Verkäuferinnen flüchteten sich sofort in das Treppenhaus des rückwärtigen Gebäudes und verständigten von dort über Notruf die Polizei. Dem nun a... mehr lesen

Den Bus per App bestellen

Pilotprojekt zur Digitalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region geplant

Digitalisierung ist allgegenwärtig und macht auch vor dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nicht Halt. Den Anfang machten dynamische Fahrgastinformations-Anzeiger und die Einführung der INVG-App (2018 erweitert durch das INVG-Handyticket mit Bezahlfunktion). 2014 wurden d... mehr lesen

Der Frühling kann kommen!

Präsentation der Frühjahrs- und Sommertrends im Modehaus Xaver Mayr

Viele von diesen inhabergeführten Modehäusern, wo die Kollektionen handverlesen sind und man die Kunden und deren Ansprüche kennt, gibt es nicht mehr. Umso schöner, dass im Modehaus Xaver Mayr im Herzen Ingolstadts an einer langen Tradition festgehalten wird, den K... mehr lesen

KI-Forschungszentrum gegründet

Sieben Partner – ein Ziel: Die Künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologie der Zukunft mitgestalten. Das haben sich die Institutionen auf die Fahnen geschrieben, die sich nun offiziell zum Forschungszentrumfür Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen AININ, dem Artificial Intelligence Network Ingolstadt zusammen geschlossen haben. An der Technischen Ho... mehr lesen

Bahnhalt Ingolstadt-Audi

Die vier Projektleiter von Audi, Deutsche Bahn, Freistaat Bayern und Stadt Ingolstadt informieren über den Baufortschritt

Direkt am Audi-Werkgelände entsteht momentan Ingolstadts dritter Bahnhof. Hierbei arbeiten der Freistaat Bayern, die Stadt Ingolstadt, die Deutsche Bahn (DB) und die AUDI AG zusammen und teilen sich die Kosten in Höhe von 15 Millione... mehr lesen

Ostermarkt eröffnet

Er ist mal wieder der Hingucker! Nein, nicht Oberbürgermeister Christian Lösel (auf den sich natürlich die Blicke bei der Eröffnung des Ostermarkts richteten), sondern der Osterbrunnen auf dem Ingolstädter Rathausplatz. Sagenhafte 9300 Eier (echte Hühnereier, alle handbemalt) schmücken den Brunnen: "Das ist der größte weiß-blaue Brunnen der Welt", meinte Christian Lös... mehr lesen

Fit für den Tag

Gesundes Frühstück an Schulen – unterstützt von EDEKA, Audi und FCI

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Wer gesund und ausgewogen frühstückt kann voller Energie und Tatendrang in den Tag starten. Besonders für Schüler sind morgens frische Fruchtsäfte, Joghurt, Müsli, Obst und Gemüse, gesundes Vollkornbrot und Ähnliches ein Muss, damit sie sich v... mehr lesen

Zuschlag für „brigkAIR“

Der bayerische Ministerrat beschäftigt sich mit dem Konzept für ein Digitales Gründerzentrum in Manching.

Dazu teilt die Stadt Ingolstadt mit: 

Im Oktober 2018 wurden von der Bayerischen Staatsregierung sieben weitere Standorte für Digitale Gründerzentren in allen Regierungsbezirken ausgewählt – für Oberbayern hat das Konzept am Erprobungs- flughafen Manching jetz... mehr lesen

Partnerstädte auf der miba

Internationales Flair verbreiten die Vertreter der Partnerstädte Carrara (Italien), Grasse (Frankreich), Kirkcaldy (Schottland), Murska Sobota (Slowenien) und Opole (Polen) in der Ausstellungshalle 4 der miba. Die Messebesucher dürfen sich neun Tage lang, vom 6. bis 14. April, auf kulinarische Spezialitäten, Kunsthandwerk und touristische Informationen freuen.

... mehr lesen

Kapuze startet mit erstem Album

IN-direkt hat ja schon mal über die Ingolstädter Band Kapuze berichtet. Jetzt haben wir uns mal wieder mit Christian Mayer, dem Manager der Band unterhalten.


IN-direkt: Hallo Kapuze(n). Ihr bringt mit "Tourbus" euer erstes Album an den Start. Was verbirgt sich hinter dem "Tourbus"?

Christian Mayer: Eine Tour mit Tourbus ist ja für viele Bands ein großes Ziel. Mit dem... mehr lesen

Lebendiger Teil der Stadt

Der ESV Ingolstadt-Ringsee wird 100 Jahre alt und präsentiert sein vielseitiges Breitensportangebot.

Alles außer Fußball. So könnte man die aktuellen Aktivitäten des ESV Ingolstadt-Ringsee umschreiben. 21 Abteilungen verzeichnet der Verein – darunter finden sich "Klassiker" wie Turnen, Volleyball, Tennis, Judo, Skisport, Triathlon und Kegeln. Aber auch Aikido, Segeln, Badminton,... mehr lesen

Im Herzen der Stadt

Der HAND-IN-HAND-Laden der Lebenshilfe Ingolstadt

Schon seit 19 Jahren arbeiten im Lebenshilfe-Laden in der Ingolstädter Theresienstraße Menschen mit und ohne Behinderung (aktuell 7 nicht behinderte und 4 behinderte Angestellte) im Zeichen der Inklusion Hand in Hand zusammen. "So haben wir eine Verkaufsfläche für Eigenprodukte geschaffen", erklärt Uwe Stelzer von der ... mehr lesen

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

Polizei bittet um Hinweise

Zwei bislang unbekannte Männer überfielen am späten Abend des 26. März eine Spielhalle in Ingolstadt. Verletzt wurde niemand. Die Täter entkamen mit geringer Beute.

Gegen 22:40 Uhr betraten die Räuber die Spielhalle in der Krumenauerstraße. Die zwei Täter bedrohten sowohl die 19-jährige Kassiererin als auch die anwesenden Kunden mi... mehr lesen

Kavalier Dalwigk als Musterprojekt

Das Digitale Gründerzentrum Ingolstadt wird mit einer neuen digitalen Arbeitsmethode geplant und gebaut

In der klassischen Bauplanung entwickelt der Architekt einen Entwurf, zeichnet ihn auf und legt ihn den Fachingenieuren, Brandschutzgutachtern, Behörden und anderen Beteiligten vor. Die Kosten werden mit einer Mengenermittlung auf Basis der Zeichnungen kalkuliert. K... mehr lesen

Autopionier und arme Kirchenmaus

Audi-Gründer August Horch ist eine Sonderausstellung im museum mobile gewidmet.

Es war ein langes, arbeitsintensives, von Höhen und Tiefen geprägtes Leben, das dieser August Horch gelebt hat. Die Ausstellung "Er baute Autos – 150 Jahre August Horch" im museum mobile widmet sich diesem Mann, der mit seiner Körpergröße von 1,65 Meter und seiner schmächtigen Statur nicht unbedingt ... mehr lesen

Schluss mit der Verunsicherung!

Der Audi Betriebsrat nimmt die Unternehmensleitung in die Pflicht: Auf der ersten Betriebsversammlung des Jahres hat der Vorsitzende der IG Metall Vertrauenskörperleitung und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Jörg Schlagbauer vom Vorstand eine nachhaltige Strategie für die Zukunft des Unternehmens gefordert. Audi brauche endlich einen klaren Kurs, um den aktuellen und zukünftigen Herausf... mehr lesen

Nachhaltige Stadtentwicklung

Am Dienstag tagte der Ingolstädter Stadtentwicklungsausschuss

Ingolstadt wächst konstant weiter. Von 2006 bis 2016 wuchs die Bevölkerung von 122.422 auf 135.126 Einwohner. Tendenz weiterhin steigend. Gerade in solchen wachstumsstarken Zeiten muss auch an Nachhaltigkeit gedacht werden und daran, dass ökologisches Wachstum nicht zu kurz kommen darf.

Auch der S... mehr lesen

Audi unterstützt THW mit 20.000 Euro

Ganz in Blau: So zeigt sich die Audi Piazza am Dienstag. Der Grund sind eine Reihe von Einsatzfahrzeugen und viele ehrenamtliche Helfer von vier regionalen Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW). Sie sind zu Gast am Audi Forum Ingolstadt, um Audianer und interessierte Besucher über ihre Arbeit zu informieren, die verschiedenen Gerätschaften anschaulich zu demonstrieren und schließlich i... mehr lesen

Goldrichtige Fusion

Jede Menge Erfolgsmeldungen präsentierten die drei Vorstände der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt bei der obligatorischen Bilanzpressekonferenz: Mit 5,4 Milliarden Euro Bilanzsumme und zwei Hauptstellen – davon eine in Ingolstadt und eine in Eichstätt, einem BeratungsCenter und 36 (+ 10 SB) Geschäftsstellen sowie einem Privatkundenmarktanteil von über 45 %, ist die Sparkasse ... mehr lesen

Brutal niedergeschlagen

Am Samstag wurde gegen 03:50 Uhr ein 25jähriger Student aus Ingolstadt im Bereich des Stadttheaters Opfer einer Körperverletzung. Zunächst wurde der Student von einem bislang unbekannten Mann angerempelt. Nachdem das spätere Opfer diesen wegschubste, kam im weiteren Verlauf ein weiterer unbekannter Täter auf den Studenten zu und schlug ihm unvermittelt mit der Faust gegen den Kopf. Durch den Fa... mehr lesen

Straßenbaustellen Frühjahr 2019

Die lang ersehnte Frühlingszeit bringt immer auch Baustellen mit sich, weil es endlich wieder warm genug für bestimmte Arbeiten ist. Auch in Ingolstadt steht im Frühjahr 2019 einiges an:

- Erschließung eines Baugebiets Südlich Haunwöhr

- Errichtung einer Fahrradabstellanlage an der Halle 9 in der Elisabethstraße

- Bauabschnitt 2 bei der Neugestaltung der Fußgängerz... mehr lesen

Neuwahlen beim CSU-Ortsverband Ingolstadt West

Beim CSU-Ortsverband Ingolstadt-West fanden Neuwahlen statt. Alter und neuer Ortsvorsitzender ist Hans-Jürgen Binner, der dieses Amt nun schon seit 28 Jahre ausübt und somit der dienstälteste CSU-Ortsvorsitzende in Ingolstadt ist.

Unterstützt wird Hans-Jürgen Binner in seinem Amt von den wiedergewählten Stellvertretenden Ortsvorsitzenden Siegfried Dier, Gerolfing, Richard Kerschenlohr... mehr lesen

Eine Million Bäume

Stadtrat beschließt über Details des Nachhaltigkeitsprojekts

Beginnend mit dem Ausschuss für Stadtentwicklung Ende März wird sich der Stadtrat mit den Details des Eine-Million-Bäume-Projekts beschäftigen. Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie will die Stadt den Herausforderungen des Klimawandels Rechnung tragen und innerhalb von 30 Jahren eine Million Bäu... mehr lesen

Kleinstadt im Hirn

Fastenprediger Johannes Langer rechnete beim Herrnbräu Starkbieranstich mit der Stadtspitze ab

Gekommen, um derbleckt zu werden. Nach diesem Motto war nicht nur die Ingolstädter Stadtspitze ("Der digitale Oberbürgermeister Christian Lösel, der heimliche Anführer des Deppenhaufens Albert Wittmann und der analoge Bürgermeister Sepp Mißlbeck" O.Ton Johannes Langer) in der Schanzer Rutsch... mehr lesen

Gegen das Vergessen

Die schrecklichen Taten der Nationalsozialisten dürfen nie in Vergessenheit geraten. Genau deshalb können Besucher im Audi museum mobile seit Mittwoch sieben Zeitzeugeninterviews ehemaliger Zwangsarbeiter während des Zweiten Weltkriegs in einer neuen Medienstation anhören. Die KZ-Überlebende Helga Kinsky nahm als Ehrengast an der Eröffnung teil. Mit 14 Jahren war sie Häftling im Auto Union-Arbe... mehr lesen

THI ins Sommersemester gestartet

Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) ist mit 336 neuen Studierenden ins Sommersemester 2019 gestartet. Diese wurden von Prof. Dr. Michaela Regler, Vizepräsidentin für Lehre, am ersten Vorlesungstag um 10 Uhr im großen Hörsaal begrüßt. Während die Bachelorstudiengänge der THI hauptsächlich im Wintersemester beginnen, starten im Sommersemester vor allem die Masterstudiengänge:

Im ... mehr lesen

Der Familiengeschichte auf der Spur

Wendy Neuburger Torres und ihr Sohn Andrew aus dem Bundesstaat New York sind zu Besuch in Ingolstadt - auf den Spuren ihrer Vorfahren.

In den Morgenstunden des 10. November 1938 endete das Leben von David und Hedwig Hubert aus Ingolstadt. Sie wurden in ihrer Heimatstadt ermordet, weil sie Juden waren. "Es hieß offiziell, sie hätten Selbstmord begangen," erzählt heute Wendy Neuburger T... mehr lesen

Audi Nachtschicht gestrichen

Ab Mai entfällt die Dauernachtschicht auf der Montagelinie eins. Das meldet der Bayerische Rundfunk, dem ein Unternehmenssprecher diese Schichtstreichung inzwischen bestätigt hat.

Die Schicht soll ab Mai weg fallen. Laut BR werden die etwa 470 betroffenen Mitarbeiter nicht arbeitslos. Sie sollen in anderen produktionsnahen Bereichen unterkommen und z. B. die momentane Bedarfslücke für... mehr lesen

Ein Abend für Graphic Novel Fans

Der preisgekrönte Autor und Grafiker David Macaulay ist am 27. März zu Gast im kelten römer museum in Manching.

Wir schreiben das Jahr 4022 nach (!) Christus. Der Archäologe Howard Carson spürt in Nordamerika rätselhafte Relikte der Yankee-Kultur auf, die durch die Katastrophe des Jahres 2020 urplötzlich zugrunde gegangen war. Gemeinsam mit seiner Partnerin Harriet Burton legt Carson ... mehr lesen

Horrorunfall mit Geisterfahrer

Ein 82-jähriger aus dem Landkreis Aichach befuhr mit seinem Opel die A9 in Richtung Norden. Dabei benutzte er aber die falsche Richtungsfahrbahn und war als Geisterfahrer unterwegs. Mehrere Versuche, den Pkw mit Streifenwagen zum Anhalten zu bewegen, schlugen fehl. Noch bevor ein weiterer Anhalte Versuch unternommen werden konnte, kam es in Höhe Denkendorf zu eine... mehr lesen

Mehr Frauen in die Politik!

Die Ingolstädter Frauen Union hatte zum Frühstücksdialog anlässlich des Internationalen Frauentags mit Maria von Welser (ML Mona Lisa) und der Kunsthistorikerin Prof. Dr. Kerstin Merkel geladen.

V.l.: Marianne Achhammer, Dr. Dorothea Deneke-Stoll, Prof. Dr. Kerstin Merkel, Mari... mehr lesen

Equal Pay Day

Der Equal Pay Day markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke zwischen Männern und Frauen, die in Deutschland laut Statistischem Bundesamt seit Jahren rund 21 Prozent beträgt. In Tagen ausgedrückt bedeutet es, dass Frauen die ersten 77 Tage des Jahres arbeiten ohne Lohn dafür zu erhalten – wohingegen Männer ab dem ersten Tag des Jahres Gehalt beziehen. Der... mehr lesen

Zum 30. Mal - das Bluesfest in Ingolstadt

Das Bluesfest 2019 in Ingolstadt findet vom 19. Mai bis 23. Juli in der Neuen Welt und im Kulturzentrum neun statt. Dieses Insider-Festival hat sich in die Herzen zahlreicher Fans weit über die Region hinaus gespielt. Es präsentiert großartige Künstler, bevor es andere tun. Doch nicht nur das: Das Bluesfest Ingolstadt vermittelt "Blues" als Lebensgefühl ohne strikt... mehr lesen

Abschied von zwei Urgesteinen

Nur zwei Tage nach dem traditionellen Derblecken am Nockherberg in München ging es bei Nordbräu in der Brauereischenke Kastaniengarten hoch her. Auch beim 22. Starkbieranstich in Oberhaunstadt lasen Bruder Barnabas alias Manfred Schuhmann (SPD-Stadtrat) und Gstanzlsänger Hermann Regensburger (Ex-CSU-Stadtrat und Ehrenbürger) den Anwesenden im voll besetzten Saal die Leviten. Beide waren in dies... mehr lesen

Audi im Umbruch

Nach den hohen Belastungen im Geschäftsjahr 2018 kündigt der Audi-Vorstand eine neue Strategie an. Das teilt das Unternehmen anlässlich der Jahrespressekonferenz im Audi Forum mit. In der Pressemitteilung dazu heißt es:

Vor dem Hintergrund der Transformation der Automobilbranche wollen die Vier Ringe mit einer neuen, fokussierten Strategie offene Potenziale realisieren. Damit zieht Au... mehr lesen

50 Jahre Erfolgsgeschichte

Die IFG feierte Jubiläum im Stadttheater. So ein 50. Geburtstag muss gebührend gefeiert werden. Und das tat die IFG auch mit geladenen Gästen im Festsaal des Stadttheaters. Für musikalische Einlagen sorgte Benedikt Streichers Jazzmanufaktur. Oberbürgermeister Christian Lösel ging in seiner Begrüßung auf die Herausforderungen der Zukunft ein: "Wir müssen die Lebensqualität von morgen sichern und... mehr lesen

Was geht, was bleibt? - Wanderausstellung "Leben mit Demenz"

Erst trifft es das Kurzzeitgedächtnis und die Merkfähigkeit, nach und nach verschwinden dann auch bereits eingeprägte Inhalte aus dem Langzeitgedächtnis der Betroffenen. Die Rede ist von Demenz. "Wir wollen die Krankheit in der Gesellschaft präsenter machen und Berührungsängste reduzieren", betont Wolfgang Scheuer, Sozialreferent. Deshalb wurde am 12. März die Wanderausstellung "Leben mit Demen... mehr lesen

Unterwegs in der dritten Dimension

Klingt nach Science-Fiction, wird in der Region aber bald zum Alltag werden (zumindest seine Erprobung): das Flugtaxi. Natürlich handelt es sich dabei nicht um ein fliegendes Auto, sondern um, von Airbus Helicopters in Donauwörth entwickelte, Passagier-Drohnen. Ein Demonstrator des CityAirbus wurde am 11. März feierlich auf dem Rathausplatz in Ingolstadt enthüllt. Bundesverkehrsminister Andreas... mehr lesen

Wer hat die Schläger beobachtet?

Die Polizei sucht dringend Zeugen nach einer Körperverletzung am vergangenen Sonntag in Gaimersheim gegen 20.25 Uhr, bei der ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde.

Der Stammhamer hatte sich im Rahmen eines Faschingstreibens in der Gaimersheimer Wintergasse aufgehalten, als er wegen seines Feen-Kostüms von 5 bis 6 jungen Männern angepöbelt wurde. Es entwickelte sich eine Rangelei, in d... mehr lesen

Springl tritt nicht mehr an

Der Vorsitzende der FW-Fraktion im Ingolstädter Stadtrat, Peter Springl, wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr antreten. Das teilte er in einer Pressemitteilung mit. Darin heißt es weiter: "Diese Entscheidung habe ich rechtzeitig getroffen und mit der Fraktion abgestimmt, damit sich diese und die Freien Wähler in Ingolstadt insgesamt darauf einstellen können. Auch den Oberbürgermeister und ... mehr lesen

Tankstellenräuber geschnappt

Die Polizei hat die mutmaßlichen Tankstellenräuber gefasst, die in jüngster Vergangenheit in Ingolstadt zugeschlagen hatten.

Am Mittwoch Mittag ging in der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums eine Mitteilung ein, dass sich in der Manchinger Straße in der Nähe einer Autoniederlassung Personen aufhalten, auf die eine in den Medien veröffentlichte Fahndung nach Tankstellenüberfällen pa... mehr lesen

Ein „Hotspot“ der Musik

Als die Musik ein Aushängeschild für die Landesuniversität in Ingolstadt war...

Theologie? Auf jeden Fall. Und Juristerei. Dazu noch Medizin. Und die Astronomen nicht zu vergessen. Wenn von der ersten bayerischen Landesuniversität in Ingolstadt, die 1472 gegründet wurde, die Rede ist, dann stehen vor allem berühmte Theologen wie Petrus Canisius, Mathematiker wie Philipp Apian oder Phy... mehr lesen

Fantastische Aussichten

Die Audi Sommerkonzerte stehen dieses Jahr unter dem Motto "Fantastique".

Fantastisch, französisch, facettenreich – unter der künstlerischen Leitung von Lisa Batiashvili wollen die Audi Sommerkonzerte die Besucher dieses Jahr in fantastische Welten entführen. Und ins GVZ.

<... mehr lesen

So geht Pkw-Maut!

Der Förderverein Kreuztor hat Autofahrer zur Kasse gebeten.

Dass diese Maut funktioniert, ist nicht zuletzt dem beherzten, wenn nicht sogar nachdrücklichen Einsatz von Brigitte Fuchs zu verdanken. Kaum nähert sich an diesem Faschingsdienstag ein Auto dem Ingolstädter Kreuztor, wird es von den mit Hellebarden bewaffneten Wachen gestoppt.

mehr lesen

Schwerer Raub auf Jet-Tankstelle - Polizei veröffentlicht Lichtbilder

Wie berichtet, überfielen bislang unbekannte Täter am Donnerstag, 28. Februar 2019, gegen 20.25 Uhr  eine Tankstelle in der Schillerstraße in Ingolstadt. Unter Vorhalt eines größeren Messers wurde die Kassiererin bedroht. Die Täter erbeuteten rund 500 Euro Bargeld und flüchteten mit Mountainbikes. Der für den Fall zuständigen Kriminalpolizei Ingolstadt liegt nun ein Beschluss der Staatsanw... mehr lesen

CityAirbus wird vorgestellt - Bürger sind herzlich eingeladen

Im Rahmen der Bürgerinformation und Bürgerbeteiligung zur
Urban Air Mobility Initiative wird der CityAirbus auf dem Ingol-
städter Rathausplatz erstmalig ausgestellt.  

Die Bevölkerung ist am Montag, 11. März herzlich eingeladen,
um 11 Uhr an der offiziellen Enthüllung teilzunehmen, aber auch
den restlichen Tag über (bis 18 Uhr) sich das Fluggerät anzu... mehr lesen

Raubüberfall auf Discountermarkt - Kripo Ingolstadt bitttet um Hinweise

Samstagabend um 19.57 Uhr, also unmittelbar vor Geschäftsschluss, betrat ein bislang unbekannter Täter eine LIDL-Filiale an der Xaver-Ernst-Siedlung in Gaimersheim. Durch Kapuze und Schal maskiert, mit einem größeren Messer (ca. 30 cm Klingenlänge) bewaffnet, ging er zielstrebig an die 1. Kasse und forderte vom 29-jährigen Angestellten die Herausgabe der Einnahmen. Dieser legte den Kasseninhalt... mehr lesen

Wohnhausbrand in Gerolfing

Die Feuerwehr musste am Sonntag zu einem Brand in Gerolfing ausrücken.

Gegen 16:00 Uhr geriet aus noch ungeklärter Ursache im Ortsteil Gerolfing der Dachstuhl einer Garage und das daran angrenzende Wohnhaus in Brand, wobei etwa 50.000 Euro Schaden entstand.

Na... mehr lesen

Tränen bei der Amtsübergabe

Linda Schmailzl folgt als Herrnbräu Weißbierkönigin auf Lisa Neuger

Sie kämpfte sichtlich mit den Tränen und musste ihre Rede immer wieder unterbrechen: Lisa Neuger hat ein Jahr lang als Weißbierkönigin die Brauerei Herrnbräu repräsentiert – und das offensichtlich mit so viel Herzblut, dass ihr der Abschied sichtlich schwer fiel. In der Gaststätte am Auwaldsee ließ sie ihre Rege... mehr lesen

Raubüberfall auf Tankstelle - Polizei bittet um Hinweise

Zwei bislang unbekannte Täter betraten am Donnerstag gegen 20.25 Uhr in der Schillerstraße in Ingolstadt eine Tankstelle. Unter Vorhalt eines ca. 30 cm langen Messers zwangen sie die 49-jährige Kassiererin, die Kasse zu öffnen. Einer der Täter entnahm rund 500 Euro Bargeld in Scheinen. Gemeinschaftlich flüchteten die Räuber dann mit Mountainbikes auf der Schillerstraße in südlicher Richtung.mehr lesen

Neuer Tafel Vorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Tafel Ingolstadt e.V.  ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Petra Willner, erste Vorsitzende, und Bettina Sturies, stellvertretende Vorsitzende, leiten die Tafel. Unterstützt werden sie von Angela Mayr, Schriftführerin, und 120 ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Die Tafel Ingolstadt e.V. mit ihren beiden Außenstellen Kösching und Gaimersheim ve... mehr lesen

Stadtrat bestellt zweiten IFG-Vorstand

In seiner Sitzung vom 27. Februar hat der Stadtrat Dr. Georg Rosenfeld zum zweiten Vorstand der IFG bestimmt, mit dem Aufgabenbereich Wirtschaftsförderung und Digitalisierung. Der promovierte Physiker war seit 1999 in verschiedenen leitenden Funktionen der Fraunhofer-Gesellschaft tätig, zuletzt als Vorstand für Technologiemarketing und Geschäftsmodelle und Vorsitzender der F... mehr lesen

Wichtige Positionen besetzt

Roland Wersch wird Stiftungsvorstand und Franz Hartinger leitet interimsweise das Altenheim Heilig-Geist-Spital. Dazu teilt die Stadt Ingolstadt mit:

Als wichtigen Teil der Neuausrichtung der Stiftung Heilig-Geist-Spital hat der Stadtrat im Sommer 2018 die Gründung eines Stiftungsrates beschlossen, der im Dezember seine Arbeit aufnahm.

mehr lesen

Sellars Inszenierung in Ingolstadt

Beim Gastspiel der Salzburger Festspiele am 23. Juli 2019 in Ingolstadt steht in diesem Jahr eine besondere Aufführung auf dem Programm: Peter Sellars inszeniert Lagrime di San Pietro von Orlando di Lasso unter Mitwirkung des Los Angeles Master Chorale. Tickets für das einzige Gastspiel der Salzburger Festspiele sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Lagrime di... mehr lesen

Eigene Großmutter schwerst verletzt

In den frühen Morgenstunden des Dienstags wurde die Polizei nach Zuchering zu einem aufgebrachten Mann gerufen, dessen Mutter aus Angst vor ihm aus dem Haus geflüchtet war. In dem Anwesen entdeckten die Beamten kurz darauf eine schwer verletzte Frau.

Gegen 06:20 Uhr war die Einsatzzentrale darüber informiert worden, dass ein junger Mann völlig außer sich sei und seine Mutter im Wohnan... mehr lesen

Neuer Markenfinder für die Innenstadt

Seit Dienstag gibt es eine neue Funktion auf der Homepage des Innenstadtmarketingvereins: den Marken- und Branchenfinder für die Ingolstädter Innenstadt. Kunden, Besucher und alle anderen Interessierten können jetzt unter www.in-city.de/markenfinder ihre Lieblingsmarken und die Geschäfte, in denen sie erhältlich sind, finden.

Neben beli... mehr lesen

Lehmann-Prozess ab 7.März

Am Donnerstag, 07.03.2019 um 09.15 h beginnt das Strafverfahren gegen Dr. Alfred Lehmann und zwei weitere Mitangeklagte. Das teilt das Landgericht Ingolstadt mit. Fortsetzungstermine sind am 08., 13., 19., 21., 25., 26. März, 15., 16., 18., 23., 25., 29., 30. April und 02., 10. Mai 2019 jeweils 09.15 h im Sitzungssaal 11 / EG.

Ab Freitag, 08.03.2019 wird in die Beweisaufnahme eingetre... mehr lesen

Ein Hin und Her

Arbeiten ja, wohnen nein: Immer mehr Menschen pendeln zur Arbeit nach Ingolstadt. Das ergibt eine Analyse der Agentur für Arbeit.

"Die räumliche Mobilität von Arbeitskräften gilt als ein wichtiger Ausgleichsmechanismus, um regionale Unterschiede zwischen der Arbeitskräftenachfrage und dem Arbeitskräfteangebot auszugleichen. Neben beruflich bedingten Umzügen umfasst sie auch das Pendel... mehr lesen

Frau aus Donau gerettet

Am Freitag Nachmittag alarmierte die Integrierte Leitstelle Ingolstadt neben Rettungsdienst und Feuerwehr die Wasserwacht-Schnelleinsatzgruppen Ingolstadt, Manching und Reichertshofen an die Konrad-Adenauer-Brücke nach Ingolstadt. Dazu teilt die Wasserwacht Ingolstadt mit:

Nach kurzer Zeit konnte eine ca. 25-jährige Frau am Südufer Höhe der Eisenbahnbrücke im Wasser treibend gesichtet... mehr lesen

Polizei bittet um Hinweise

Nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am vergangenen Dienstag fahndet die Kriminalpolizei nun mit Lichtbildern aus der Überwachungskamera nach den bislang unbekannten Tätern.

Wie berichtet, hatten zwei bislang unbekannte maskierte Täter am Dienstagabend (19.02.19), gegen 18.45 Uhr, eine Tankstelle in der Lena-Christ-Straße überfallen. Die Täter waren mit ihrer Beute von mehreren... mehr lesen

Wahlrecht ist Menschenrecht

Menschen mit Behinderung, egal welcher Art, dürfen grundsätzlich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen werden. Das fordert der Caritasverband für die Diözese Eichstätt angesichts der Tatsache, dass politische Bestrebungen, dies zu erreichen, erneut gescheitert sind. Und umso mehr freut er sich, dass das Bundesverfassungsgericht einen pauschalen Ausschluss nun als verfassungswidrig erklärt hat und ... mehr lesen

Ein Deckel fürs Museum

Eine Obergrenze für die Kosten des MKKD Neubaus hat die CSU im Finanzausschuss beantragt – alle Fraktionen sind dem Vorschlag schließlich gefolgt. Die letzte Entscheidung über diese Deckelung und die zweite ergänzende Projektgenehmigung für das Museum für Konkrete Kunst und Design fällt der Stadtrat kommende Woche.

Ohne Diskussionen ging die Entscheidung – obwohl am Ende e... mehr lesen

Die Schäffler tanzen weiter

Am vorletzten Wochenende ihrer Kampagne haben die Ingolstädter Schäffler zehn Auftritte vor sich. Los geht´s am Samstag um zehn Uhr mit mehreren Auftritten in der Innenstadt. Um 14.00 Uhr sind die Schäffler noch bei 1a Garten Zitzelsberger, bevor es ins Umland geht. An diesem Sonntag haben die Schäffler frei, um für das viertägige Finale nächste Woche Kraft zu tanken und auch wieder einen... mehr lesen

Kenntnisnahme statt Diskussion

Das Betriebskonzept für das neue Museum für Konkrete Kunst und Design wurde im Kulturausschuss begrüßt - und dann zur weiteren Erörterung in die Fraktionen zurück verwiesen.

Nachdem Sitzungsleiter Albert Wittmann (CSU) darum bat, zusätzlich Zeit zu bekommen, um das Konzept in Ruhe zu studieren, zeigte sich Petra Kleine "mildtätig": Man könne das gerne in die Fraktionen zurück geben, e... mehr lesen

Tanzfestival im März

Das Kulturzentrum neun veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal ein Tanzfestival. Ziel ist es, zeitgenössischen Tanz in allen Facetten wieder in der Stadt zu verankern. "Die Tanztage Ingolstadt 2019", so der schlichte Titel der ersten Edition des Festivals, dauern vom 9. bis 16. März.

Eröffnet werden die Tanztage am Samstag, 9. März, um 20 Uhr, i... mehr lesen

Bildschirm statt Plakat

Die Firma Ströer hat vier sogenannte "digitale Stadtinformationsanlagen" in Ingolstadt in Betrieb genommen – riesige Bildschirme, über die nicht nur Werbung flimmert, sondern auch aktuelle Infos bis hin zu Verkehrshinweisen.

"Es freut mich, dass wir die erste Stadt in Bayern sind, die solche Anlagen bekommt," erklärte Oberbürgermeister Christian Lösel beim Ortstermin an der Kreu... mehr lesen

Zeit für neue Stärke

von Alexander Weise und Vanessa Scheyda

Unter diesem Slogan trafen sich am Montag der CSU-Vorsitzende und Bayerische Ministerpräsident Markus Söder, die stellvertretende Parteivorsitzende und Europaabgeordnete Angelika Niebler und CSU-Generalsekretär Markus Blume bei der ersten Regionalkonferenz im Ingolstädter Stadttheater, um gemeinsam mit Bürgern ins Gespräch zu kommen.

N... mehr lesen

Urteil im Kindsmord-Prozess

Die große Jugendkammer des Landgerichts Ingolstadt hat die Angeklagte wegen Mordes (Heimtücke) und gefährlicher Körperverletzung zu einer Einheitsjugendstrafe von 7 Jahren 6 Monaten verurteilt.

Die Kammer ging dabei von der vollen Schuldfähigkeit der Angeklagten aus, so die Mitteilung des Landgerichts. Weiter heißt es:

Die Kammer hatte "keinerlei Zweifel", dass die zum Tatze... mehr lesen

Günstiger Grundstückspreis unzulässig

Die IFG nimmt Stellung zur Abwanderung der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH.

Die Ankündigung der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH den Standort Ingolstadt aufzugeben, hat für Schlagzeilen gesorgt. Dazu teilt die IFG Ingolstadt mit:

"Es wird bedauert, dass sich die Dr. O.K. Wack Chemie GmbH entschieden hat Ingolstadt zu verlassen und das Unternehmen an einem neuen Standort im Landkreis Pfaf... mehr lesen

Viel Schwarz und einige Farbtupfer

Volles Haus bei der Schanzer Nacht im Ingolstädter Stadttheater - auf mehreren Etagen wurde getanzt und gefeiert. Das Motto "Colours", das die veranstaltende CSU ausgegeben hatte, nahmen sich zwar nicht alle Gäste zu Herzen (es herrschte die Farbe schwarz vor - also rein äußerlich - politisch wurden auch andere "Farben" gesichtet), aber hin und wieder wurde es durchaus bunt.... mehr lesen

Städtefreundschaftspreis für Ingolstadt

Im Rahmen der China-Reise einer Ingolstädter Delegation um Bürgermeister Sepp Mißlbeck hat die Stadt einen Städtefreundschaftspreis verliehen bekommen. Zudem wurde die Fußball-Partnerschaft zwischen dem FC Ingolstadt 04 und dem Sportamt Foshan (Foshan Football Association) besiegelt. Abschließend wurden noch Gespräche zur Gestaltung des Partnerstadt-Gartens während der Bayerischen Lan... mehr lesen

Brückenbauarbeiten verschoben

Nach der Zug-Entgleisung in Augsburg-Oberhausen sei aktuell kein Zugverkehr in Richtung Donauwörth möglich, teilt die Deut- sche Bahn mit. Der Zugverkehr muss nun über die Strecke 5501 Treuchtlingen – Ingolstadt – München umgeleitet werden. Deshalb sind die auf dieser Strecke geplanten Baumaßnahmen abzusagen bzw. bis einschließlich 18. Februar abends auszusetzen, heißt es in einem S... mehr lesen

Chinesisches Neujahrsfest

Tee (und zwar richtigen!) im Foyer, Tanz und Musik im Festsaal: Jetzt kann das Neue Jahr kommen – auch für die chinesischen Mitbürger, die in Ingolstadt zu Hause sind. Das Audi Konfuzius-Institut Ingolstadt hatte zum ersten Mal ein Neujahrsfest im Stadttheater organisiert und "Eingeborene" und "Zugroaste" (darunter auch Congbing Wang, chinesischer Konsul für Bildung in München) nahmen die... mehr lesen

Brücke wird abgerissen

Eine wichtige Etappe beim Bau der Ostumgehung Etting kann jetzt in Angriff genommen werden: Am kommenden Wochenende wird die provisorische Brücke über die Bahnlinie München-Treuchtlingen rückgebaut. Der Aushub der provisorischen Brücke findet jeweils in den Sperrpausen der Deutschen Bahn von 23 bis 5 Uhr statt, da eine Abschaltung der Bahn-Oberleitung notwendig ist.
D... mehr lesen

Drogendealer geschnappt

Beamten der Kripo Ingolstadt gelang es mit Unterstützung der Verkehrspolizeiinspektion Feucht in Folge umfangreicher Ermittlungen drei Tatverdächtige Rauschgifthändler festzunehmen. Dabei stellten die Beamten insgesamt 25 Kilogramm Marihuana, ein Kilogramm Kokain, 8.000 Euro Bargeld sowie eine Schreckschusswaffe sicher. Die von der Staatsanwaltschaft Ingolstadt gestellten Haftanträge gegen die ... mehr lesen

Büger vor Wahlplakaten verschonen

Petra Flauger (FW) möchte zur kommenden Kommunalwahl in Ingolstadt eine Reglementierung erreichen. Schließlich seien tausende von Wahlplakaten im Stadtgebiet alles andere als eine nachhaltige Angelegenheit.

An die 400 Kilogramm waren es wohl, die Petra Flauger, Landtagskandidatin der Freien Wähler in Ingolstadt, nach der Landtagswahl mit ihren Mitstreitern entsorgt hat. 400 Kilogramm ... mehr lesen

Der Weg zur Nachhaltigkeit

… scheint ein steiniger zu sein. Zumindest kam dieser Eindruck auf, als der Stadtentwicklungsausschuss am Mittwoch über die geplante Agenda "Nachhaltige Stadt Ingolstadt – Lebenswerte Stadt Ingolstadt", deren Grundsatzbeschluss ein Ziel des Stadtrates ist, diskutierte. Das ist aber auch gut so. Schließlich ist Nachhaltigkeit ein komplexes Thema, mit vielen einzelnen Komponenten aus... mehr lesen

Spoiler-Affäre bei Audi?

Keine Panik! Dabei geht’s um einen Hollywoodfilm und ausnahmsweise nicht um das Bauteil eines Autos.

Die Kinowelt ist in Aufruhr: Hat Audi etwas über das Schicksal von Iron Man aus dem nächsten Avengers Film mit dem Titel "Endgame" verraten? Dem Otto-Normal-Autofahrer ist das höchstwahrscheinlich vollkommen egal, aber die Marvel-Fans spekulieren seit der Präsentation eines virtu... mehr lesen

Ein Zeichen der Wertschätzung

"Stadträte arbeiten ehrenamtlich und opfern ihre Freizeit für diverse Ausschuss- und Stadtratssitzungen. Deshalb ist es nun an der Zeit ihnen ein Zeichen der Wertschätzung entgegen zu bringen. Und so viele hatten wir schon lange nicht mehr zu ehren", meinte OB Christian Lösel bevor er die Dankesurkunden – zwölf an der Zahl – überreichte.

Für ihr langjähriges und verdienstv... mehr lesen

Bienen-Volksbegehren

Ende Januar startet ein Volksbegehren zur Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern unter der Kurzbezeichnung "Rettet die Bienen". Die Eintragungsfrist beginnt am Donnerstag, 31. Januar, und endet am 13. Februar 2019.

Gegenstand des Volksbegehrens ist der "E... mehr lesen

Unseren Kindern das Beste

Dass man zu Beginn eines neuen Jahres den Blick auf eben dieses Jahr richtet, liegt in der Natur der Sache. Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Lösel hatte in seiner Ansprache vor rund 1300 Gästen aber nicht nur die nahe Zukunft, sondern die kommenden Jahrzehnte im Blick. Unter dem Motto "Unseren Kindern das Beste" erläuterte er seine Vision vom Wirtschafts- und vor allem Wissenschaftsstand... mehr lesen

Schäfflersaison gestartet

Alle sieben Jahre werden sie aktiv: Die Ingolstädter Schäffler sind in die Saison 2019 gestartet. Auf dem Ingolstädter Rathauspplatz wurden sie von Hunderten Zuschauern und Oberbürgermeister Christian Lösel begrüßt.

"Ich bin sehr zufrieden. Natürlich waren wir auch aufgeregt. Gerade vor dem ersten tanz ist das immer eine spannende Frage, aber die Mannschaft hat super funktioniert, all... mehr lesen

Audi Absatz sinkt

Audi hat 2018 weltweit rund 1.812.500 Automobile an Kunden übergeben, das sind 3,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Dazu teilt das Unternehmen weiter mit: In Europa gingen die Verkäufe in den vergangenen zwölf Monaten um 13,6 Prozent zurück. Auf dem Heimatkontinent hatte Audi unter anderem mit wichtigen Modellwechseln bei A1, A6, A7 und Q3 seit Jahresbeginn fast ein Drittel seiner Auslieferungen... mehr lesen

Werbeanzeigen