IN direkt [Nachrichten für Ingolstadt und die Region]

Schanz macht fit für den Tag
aus der Kategorie Stadtgeschehen
geschrieben von IN-direkt

Schanzi sorgt bekanntermaßen in der ganzen Region für strahlende Kinderaugen. Doch auch ein fleißiges Maskottchen musste sich für die intensive, vorweihnachtliche Zeit stärken! Daher besuchte Schanzi am Montag die Frühstückskinder der Lessingschule und sorgte für eine Menge Spaß. Nach einem reichhaltigen Frühstück gab es zudem eine Nikolausüberraschung für die Schülerinnen und Schüler.

Der Hintergrund:
Mit dem Event in der Lessingschule fiel der Startschuss in die nächste Runde von "Fit für den Tag“. Vertreter der Projektpartner Audi, Edeka und FCI waren mit vor Ort – ein starkes Trio, das sich auf die Fortsetzung von "Fit für den Tag“ freut. Der Start ist jedenfalls gelungen!

Das ist "Fit für den Tag“

Frische Fruchtsäfte, naturbelassener Joghurt, gesundes Vollkornbrot: Wer ausgewogen frühstückt, hat die richtige Energie zum Lernen. Deshalb unterstützen der FC Ingolstadt 04, EDEKA Südbayern und Audi in dem Projekt "Fit für den Tag“ seit Februar 2019 verschiedene Mittelschulen in der Region beim Angebot eines kostenlosen Frühstücks. Für Kinder, die nicht die Möglichkeit haben, ihren Tag mit einem Frühstück zu Hause zu starten, ist das ein tolles und aus Sicht der drei Kooperationspartner elementar wichtiges Angebot.

Im Rahmen seiner zahlreichen, sozialen Engagements ist "Fit für den Tag“ längst ein Leuchtturmprojekt für die Schanzer geworden. Nun folgte also ab Montag die Fortsetzung des gemeinsamen Projekts an vier Ingolstädter Schulen (Sir-William-Herschel-Mittelschule, Mittelschule Auf der Schanz, Gotthold-Ephraim-Lessing-Mittelschule und Mittelschule an der Pestalozzistraße) um ein weiteres Jahr.

Foto: FCI

 

Werbeanzeigen