IN direkt [Nachrichten für Ingolstadt und die Region]

ERC vergeigt erstes Heimspiel
aus der Kategorie Sport
geschrieben von IN-direkt

Mit 1:5 verloren die Panther vom ERC Ingolstadt am Sonntag (15. September) ihr erstes Heimspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg. Dabei war die Saison für die Panther am Freitag (13. September) doch so gut losgegangen – mit dem 10:4 gegen die Schwenninger Wild Wings. Die Nürnberger hingegen hatten am Freitag 1:4 gegen die Adler Mannheim verloren.

Vier Tore für die Ice Tigers (Schützen: Oliver Mebus, Austin Cangelosi, Daniel Fischbuch und Brandon Buck), bevor Matt Bailey das erste Mal für den ERC traf. Das 5:1 kam dann von Chris Brown. Danach passierte nicht mehr viel.

Damit stehen die Panther aktuell auf Platz 5 der Tabelle.

Weiter geht es am Freitag um 19:30 Uhr in der Saturn Arena gegen die Krefelder Pinguine.

Mehr unter: erc-ingolstadt.de

Werbeanzeigen