IN direkt [Nachrichten für Ingolstadt und die Region]

Audi unterstützt THW mit 20.000 Euro
aus der Kategorie Stadtgeschehen
geschrieben von IN-direkt

Ganz in Blau: So zeigt sich die Audi Piazza am Dienstag. Der Grund sind eine Reihe von Einsatzfahrzeugen und viele ehrenamtliche Helfer von vier regionalen Ortsverbänden des Technischen Hilfswerks (THW). Sie sind zu Gast am Audi Forum Ingolstadt, um Audianer und interessierte Besucher über ihre Arbeit zu informieren, die verschiedenen Gerätschaften anschaulich zu demonstrieren und schließlich insgesamt auch 20.000 Euro an Spenden seitens Audi in Empfang zu nehmen.

Im Bild v.l.n.r.: Peter Mosch, Audi Gesamtbetriebsratsvorsitzender, Franziska Zontar, Sachbearbeiterin Ehrenamt und Ausbildung THW-Regionalstelle Ingolstadt, und Wendelin Göbel, Audi Vorstand für Personal und Organisation, bei der Übergabe des symbolischen Schecks in Höhe von 20.000 Euro zusammen mit den THW-Ortsbeauftragten der Region. Bild: AUDI AG

Ob einen Beitrag zum Kauf eines Mannschaftstransportwagens oder zum Beispiel eines Rettungszelts – der Automobilhersteller unterstützt die THW-Ortsverbände in Ingolstadt, Neuburg/Schrobenhausen, Eichstätt und Pfaffenhofen mit je 5.000 Euro. Den symbolischen Spendenscheck überreichten am Dienstag Wendelin Göbel, Audi-Vorstand für Personal und Organisation, und Peter Mosch, Vorsitzender des Audi-Gesamtbetriebsrates, den vier

THW-Ortsbeauftragten auf der Audi Piazza. Alexander Müller, Ortsbeauftragter des THW Pfaffenhofen, bedankte sich stellvertretend für alle THW-Ortsverbände: „Es ist schön zu sehen, dass unsere Mitmenschen und Firmen der Region wie Audi das ehrenamtliche Engagement meiner Kolleginnen und Kollegen zu würdigen wissen. Die Spende investieren wir in neue Hilfsmittel, um in gefährlichen Situationen noch besser ausgerüstet zu sein.“ Im Anschluss an die Spendenübergabe hatten Audi-Mitarbeiter und interessierte Bürger die Möglichkeit, sich am THW-Stand zu informieren und die Ausstellung mit drei LKWs, einem Einsatzfahrzeug, einem Master-Zelt und einer Pumpe mit einer Förderleistung von 25.000 Litern zu besichtigen.

 

Werbeanzeigen